Startseite » Musik » Pop » Eric Saade » Biografie / Steckbrief

Eric Saade

Biografie von Eric Saade

Der schwedische Sänger Eric Khaled Saade wurde am 29.10.1990 in Kattarp (Schweden) geboren und vertrat sein Heimatland mit dem Song "Popular" beim Eurovision Song Contest 2011 in Deutschland. Er ist Sohn einer Schwedin und eines Libanesen, und der Zweitgeborene von acht Geschwistern und Halbgeschwistern In seiner Heimat kennt man ihn nicht nur als Sänger, sondern auch als Moderator im Kinderfernsehen.

Mit dreizehn Jahren begann Eric Saade erste Songs zu schreiben und erlangte Bekanntheit durch die schwedische Musikshow Joker (nun Popkorn). Im zarten Alter von 15 bekam er seinen ersten Plattenvertrag und wurde in seiner Heimat zum Teenie-Star.

2010 bewarb Eric Saade sich mit dem Song "Manboy" für eine Teilnahme am Eurovision Song Contest in Oslo und wurde im Vorentscheid lediglich Dritter. Im Jahr darauf wagte er einen neuen Anlauf, dieses Mal mit größerem Erfolg. Eric Saade galt als aussichtsreicher Siegkandidat für das Finale am 14. Mai 2011 in Düsseldorf. Am Ende belegte er einen sehr guten 3. Platz und musste sich lediglich Ell / Nikki aus Aserbaidschan und Raphael Gualazzi aus Italien geschlagen geben.

Alben & Hits

2013: Forgive Me

2011: Saade Vol.1 , Saade Vol.2

2010: Masquerade , Sleepless , Manboy , Break of Dawn , Popular , It's Gonna Rain , Radioactive , Say It , It's Like That with You

Eric Saade Songtexte

Songtexte (Lyrics) gibts bei unseren Songtext-Partnern:

Leider haben wir momentan keine Songtexte zu Eric Saade gefunden.

Eric Saade Fanseiten, Links und Webseiten

Diese Seite teilen