Startseite » Musik » R'n'B » Daniel Merriweather » Biografie / Steckbrief

Daniel Merriweather

Daniel Merriweather

Biografie von Daniel Merriweather

Daniel Merriweather

Im Jahre 1982 erblickte Daniel Merriweather das Licht der Welt in Melbourne (Australien). Aufgewachsen ist er in einem südöstlichen Vorort der Metropole namens Dandenong.

Bereits im Alter von vier Jahren nahm er erstmals Geigen-Unterricht. Nach dem Ende seiner Schullaufbahn widmete Daniel Merriweather sich ganz der Musik, indem er Gesangsunterricht nahm und durch Clubs um Melbourne herum tingelte.

Die erste handelsübliche Veröffentlichung war ein Gastbeitrag zum Titel "All I Want" eines australischen Dance-Acts im Jahr 2002. Die Debütsingle "City Rules" veröffentlichte Daniel Merriweather Anfang 2004. Diese und die Nachfolge-Single "She's Got Me" waren kommerziell wenig erfolgreich, avancierten aber zu Top-Hits in den Clubs von Down-Under.

Der erste kommerzielle Erfolg für Daniel Merriweather stellte sich durch eine Zusammenarbeit mit Mark Ronson im Jahre 2006 ein. Dabei handelte es sich um eine Vorabveröffentlichung aus Ronsons damaligen Album, ein Cover von "Stop Me If You Think You've Heard This Before".

Das Debütalbum des australischen Musikers erschien am 01.06.2009 unter dem Titel "Love And War" und erreichte in Großbritannien den zweiten Platz der dortigen Album-Charts. Bereits vorab konnte Daniel Merriweather die Singles "Stop Me" und "Red" in den Top 10 der Charts positionieren. Der große Erfolg auf dem europäischen Festland steht noch aus, auch in der australischen Heimat bewegte er sich bisher eher im Mittelfeld der Top100.

Im Jahre 2009 konnte er bei den ARIA-Awards als "Best Male Artist" eine Trophäe mit nach Hause nehmen. Ähnliches gelang Merriweather bei den GQ Australia Awards, dort konnte Daniel die Auszeichnung als "Breakthrough Of The Year" entgegen nehmen.

Diskografie

2010: Water & A Flame (feat. Adele)

2009: Love and War , Red , Change (feat. Wale) , Water and a Flame (feat. Adele) , Impossible

2008: Chainsaw

2006: The Fifth Season (nie veröffentlicht)

2004: Merriweather , City Rules (feat. Saigon) , She's Got Me

Top News zu Daniel Merriweather

Céline Dion: Albumtitel wegen Daniel Merriweather geändert?

Las Vegas - Das kommende Album von Céline Dion soll angeblich nicht mehr "Water and a Flame", sondern "Loved Me ...

Daniel Merriweather macht einen Entzug

Melbourne - Daniel Merriweather hat in eine Entzugsklinik eingecheckt. Der australische Sänger ist im Dezember 2012 ...

Daniel Merriweather bleibt gelassen

London - Seine Zukunft nimmt Daniel Merriweather nicht allzu ernst. Zwar will der Musiker, der 2010 seinen ...

Alle Nachrichten »

Daniel Merriweather Songtexte

Songtexte (Lyrics) gibts bei unseren Songtext-Partnern:

Daniel Merriweather Songtexte auf Songtexte.com

http://www.songtexte.com/artist/daniel-merriweather-2bd7c442.html

Daniel Merriweather Fanseiten, Links und Webseiten

Link / Fanseite / Fanpage eintragen

Offizielle Homepage von Daniel Merriweather

Offizielle Webseite mit News, Video-Download und mehr
http://www.danielmerriweather.de/

Offizielle Webseite von Daniel Merriweather

Offizielle Homepage (mehrsprachig) mit News, Bildergalerie, Wallpaper- und Video-Downlaod, Tourdaten, Biografie und mehr
http://www.danielmerriweather.com/

Daniel Merriweather bei akuma.de

Videos, Konzerte, Songtexte und vieles mehr zu Daniel Merriweather
http://www.akuma.de/daniel-merriweather/artist,p597335,index.html

Konzert Setlists von Daniel Merriweather

Daniel Merriweather Konzerte mit Setlists, Videos und Tour-Statistiken bei setlist.fm
http://www.setlist.fm/setlists/daniel-merriweather-2bd7c442.html