Startseite » Musik » Folk » Amy Macdonald » Biografie / Steckbrief

Amy Macdonald

Amy Macdonald

Biografie von Amy Macdonald

Amy Macdonald

Die schottische Sängerin Amy Macdonald wurde am 25.08.1987 in Bishopbriggs geboren.

Ab ihrem zwölften Lebensjahr erlernte sie eigenständig das Gitarre spielen. Eine Weile später textete Amy Macdonald ihren ersten eigenen Song, und noch ein wenig später stand sie das erste Mal auf der Bühne. Da war sie gerade mal 15 Jahre alt.

Anfangs mischte sie eigene Kompositionen mit Cover-Songs. Die Auftritte wurden von einer Gruppe der Gemeinde, den "Impact Arts", organisiert und gefördert. Amy Macdonald wurde aufgrund ihres herausstechenden Talents ausgewählt an dem Programm teilzunehmen.

Am 07.05.2007 erschien die Debütsingle "Poison Prince", die in den UK-Charts nur auf Rang 136 kam. Doch schon die zweite Single namens "Mr. Rock And Roll" brachte Amy Macdonald im Zusammenspiel mit dem Debütalbum "This Is The Life" den Durchbruch. Die Single sprang in Schottland an die Chart-Spitze, in Großbritannien kam sie auf Rang 12.

Das Album stieg auf Rang zwei in den UK-Charts ein, in Schottland stand erneut die Spitzenposition zu Buche und erreichte innerhalb von vier Tagen Gold-Status. Im Januar schaffte Amy Macdonald mit ihrem Debütalbum schließlich den Sprung an die Spitze der offiziellen UK-Album-Charts. Auf dem Festland kam es am 04.09.2007 in die Plattenläden. In Deutschland hat es nur zur dritten Position in den Album-Charts gereicht, während in der Schweiz, den Niederlanden, Belgien und Dänemark jeweils die Spitzenposition für Amy MacDonald heraus sprang.

Sogar der große Sir Elton John zählt zu ihren Fans. Ein kleines Rauschen im Blätterwald verursachte Amy MacDonald, als sie in Frage stellte, dass der X-Faktor Gewinner Leon Jackson eine Mandelentzündung habe, sie aber mit der selben Erkrankung auftrat.

2009 gewann Amy Mac Donald den deutschen Musikpreis ECHO in der Kategorie "Erfolgreichster Newcomer International".

Mit "A Curious Thing" veröffentlichte Amy Macdonald 2010 ihr von den Fans lang herbeigesehntes zweites Studioalbum. Die Kritiken waren überragend, ebenso die Chartplazierungen. Auch mit ihrem dritten Album "

Alben & Hits

2012: Life in a Beautiful Light , Slow It Down

2010: A Curious Thing , Don't Tell Me That It's Over , Spark , This Pretty Face

2008: Run , This Is The Life , Poison Prince (Re-Release)

2007: This Is The Life , Poison Prince , Mr. Rock And Roll , L.A , This Is The Life

Top News zu Amy Macdonald

Amy Macdonald & das cineastische Musikvideo

Berlin - Mit dem Video zu "The Hudson" fängt Amy Macdonald die Geschichte ihrer Eltern und deren Trips nach New ...

Amy Macdonald: Tour-Termine 2021

München - Amy Macdonald wird im Oktober (30.10.) nicht nur ihr neues Album "The Human Demands" herausbringen, im ...

Amy Macdonald: Es ist in Ordnung, sich ein bisschen fertig zu fühlen

Berlin - Neue Musik von Amy Macdonald steht in den Startlöchern: Am 30. Oktober wird die Sängerin ihr neues Album ...

Alle Nachrichten »

Amy Macdonald Songtexte

Songtexte (Lyrics) gibts bei unseren Songtext-Partnern:

Amy Macdonald Songtexte auf Songtexte.com

http://www.songtexte.com/artist/amy-macdonald-13d6bd8d.html

Amy Macdonald Fanseiten, Links und Webseiten

Offizielle Amy Macdonald Homepage

Offizielle Webseite (deutsch) bei Universal Music mit News, Bildergalerie, Videos, und mehr
http://www.amy-macdonald.de

Offizielle Webseite von Amy Macdonald

Offizielle Homepage (englisch) mit News, Tourdaten, Biografie, Bilder-Gallery, Video-Download und mehr
http://www.amymacdonald.co.uk/

Konzert Setlists von Amy Macdonald

Amy Macdonald Konzerte mit Setlists, Videos und Tour-Statistiken bei setlist.fm
http://www.setlist.fm/setlists/amy-macdonald-13d6bd8d.html

Diese Seite teilen