Startseite » Film + TV » Film + TV News » Seth Rogen brachte Pharrell Williams zur Verzweiflung

Seth Rogen brachte Pharrell Williams zur Verzweiflung

16.04.2018 - 14:15 Uhr

Los Angeles - Für seine Sprechrolle in dem Remake von "Der König der Löwen" hat sich Seth Rogen Hilfe von keinem Geringeren als Pharrell Williams geholt.

Der Schauspieler hat in dem Disney-Klassiker die Rolle des Warzenschweins Pumba inne. Und um diesem Charakter stimmlich perfekt zu untermalen, hat er sich an Williams gewandt - und offenbar brauchte er viel Hilfe. Denn gegenüber "Entertainment Weekly" erzählte der 35-Jährige: "Ich habe es wirklich geschafft, dass Pharrell Williams wortwörtlich seinen Kopf gegen die Wand geschlagen hat, während er versuchte, aus mir eine gute Note herauszuholen. Ich meinte: 'Eine weniger berühmte Person wäre wahrscheinlich hilfreicher gewesen.‘ Es ist, als würde man versuchen, Motorrad zu fahren und sie bringen dir Evel Knievel [Motorrad-Stuntman], um es dir beizubringen."

Seth Rogen hat es mit Pharrell Williams‘ Hilfe jedoch geschafft. Das Remake von "Der König der Löwen" soll voraussichtlich im Juli 2019 hierzulande in die Kinos kommen.

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.


Diese Seite teilen