Startseite » Musik » Musik News » Blink-182 klingen irgendwie bekannt

14.12.2010 10:27 Uhr

Blink-182 klingen irgendwie bekannt

Los Angeles - Die Fans von Blink-182 warten sehnsüchtig auf ein neues Album der Band.

Dabei wird die Platte laut Bassist Mark Hoppus eigentlich genauso klingen wie alle anderen auch: irgendwie bekannt. Er sagte gegenüber Abc News: "Wir sind noch nicht mal halb durch mit den Aufnahmen, aber sie sind recht umfangreich. Es klingt wie die Sachen, die wir schon vor zehn Jahren gemacht haben. Es klingt wie unsere letzte Platte, die wir rausgebracht haben - aber auch wie Sachen, die wir noch nie gemacht haben."

Ihr letztes Studioalbum brachten Blink-182 übrigens 2003 auf den Markt. Das neue Album soll Anfang oder Mitte 2011 erscheinen. (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.