Startseite » Musik » Pop » Roisin Murphy » Biografie / Steckbrief

Roisin Murphy

Roisin Murphy

Biografie von Róisín Murphy

Roisin Murphy

Die Sängerin Róisín Marie Murphy erblickte am 05.07.1973 in Arklow (Irland) das Licht der Welt. Als sie zwölf Jahre alt war zog es ihre Familie nach Großbritannien, genauer gesagt nach Manchester. Drei Jahre später ließen sich die Eltern scheiden und sie zogen einzeln zurück nach Irland, die Tochter blieb auf ihren eigenen Wunsch hin alleine in Manchester zurück. Später beschloss Roisin auf eine Kunstschule zu gehen.

Im Jahre 1994 traf sie auf einer Party auf Mark Brydon. Die beiden begannen gemeinsam auszugehen und gründeten dann das Duo Moloko. Das Debütalbum "Do You Like My Sweater", dessen Titel angeblich auf den Eröffnungssatz ihrer ersten Konversation zurück geht, erschien Ende 1995. Im Jahre 2002 und nach drei Alben beendeten Róisín Murphy und Mark Brydon ihre private Beziehung und arbeiteten noch für ein weiteres Album unter dem Titel "Statues" und eine anschließende Tour zusammen. Obwohl Moloko sich nie offiziell getrennt haben sagte die Sängerin 2005 in einem Interview, dass sie nicht wisse ob es noch mal eine Wiedervereinigung gäbe, sie dem Ganzen aber nicht abgeneigt sei.

An ihrem Solo-Debütalbum arbeitete Roisin bereits 2004. Nach einiger Zeit legte sie die entstandenen Titel der Plattenfirma vor, welche einige Änderungen von Murphy verlangte, welche diese aber zurück wies. Am 13.06.2005 erschien schließlich das Erstlingswerk der Sängerin und wurde von den Kritikern durchaus wohlwollend aufgenommen, allein der Chart- und Verkaufserfolg wollte sich nicht so recht einstellen. Am Ende standen dann Platz 88 in Großbritannien, 43 in Deutschland und der Schweiz und als beste Platzierung die sieben in Belgien zu Buche.

Im Frühsommer 2006 wechselte sie zu EMI Music um dort dann am 12.10.2007 das zweite Album unter dem Titel "Overpowered" heraus zu bringen. Die vorab veröffentlichte gleichnamige Leadsingle von Roisin Murphy war nur mäßig erfolgreich. Das Album selbst erreichte in Großbritannien den 20. Platz der offiziellen Charts, in den Niederlanden war es die 13 und in Belgien die vier. Dort wurde das Werk auch mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet.

Im Sommer ließ die Sängerin verlautbaren, dass sie an einem neuen Album arbeiten würde. Knapp ein Jahr später wurde bekannt, dass sie schwanger sei. Am 15.12.2009 wurde Roisin Murphy's Tochter Clodagh Henwood geboren. Im Januar 2010 gab sie in einem Interview bekannt, dass sie zwar viele neue Songs aufgenommen habe, aber nicht über ein neues Album nachdenke. Die Songs sollten eher ohne große Unterstützung von Videos und Promotion ein Eigenleben entwickeln.

2015 erschein das dritte Album "Hairless Toys".

Roisin Murphy Diskografie

2015: Hairless Toys

2010: Momma's Place

2009: Orally Fixated

2008: iTunes Live: London Sessions Live-Album, You Know Me Better , Movie Star / Slave To Love

2007: Overpowered , Live At Ancienne Belgique 19.11.07 Live-Album, Overpowered , Let Me Know

2005: Ruby Blue , Sequins 1 , Sequins 2 , Sequins 3 , If We're In Love , Sow Into You

Top News zu Roisin Murphy

Roisin Murphy: Das habe ich nie über Lady Gaga gesagt!

London - Roisin Murphy meldet sich in der Affäre um Lady GaGa zu Wort. Letzte Woche wurde berichtet, die ehemalige ...

Alle Nachrichten »

Roisin Murphy Songtexte

Songtexte (Lyrics) gibts bei unseren Songtext-Partnern:

Leider haben wir momentan keine Songtexte zu Roisin Murphy gefunden.

Roisin Murphy Fanseiten, Links und Webseiten

Róisín Murphy bei akuma.de

Videos, Konzerte, Songtexte und vieles mehr zu Róisín Murphy
http://www.akuma.de/roisin-murphy/artist,p350933,index.html

ROISIN MURPHY Fansite

A fan site with news, discography, pictures, lyrics, and links.
http://www.roisin.absentmindedfans.pl

Diese Seite teilen