Startseite » Musik » Musik News » Vor Veröffentlichung: Madonnas Album ist Illegal im Internet

Vor Veröffentlichung: Madonnas Album ist Illegal im Internet

07.11.2005 - 09:49 Uhr

London - Pop-Diva Madonna ist stinksauer.

Ihr jüngstes Album "Confessions On A Dancefloor" ist rund eine Woche vor der offiziellen Veröffentlichung im Internet aufgetaucht - und das trotz strengster Sicherheitsauflagen. Fans können das Werk kostenlos herunterladen. Ein Insider sagte dazu: "Madonna hat alles getan, um sicherzustellen, dass dieses Album nicht Raubkopierern in die Hände fällt - aber sie hat versagt. Sie war stinksauer, als sie herausfand, dass die Sicherheitsvorkehrungen durchbrochen wurden und sie hat ihren Helfern befohlen, die Schuldigen zu finden." Madonna habe sehr hart für dieses Album gearbeitet und finde es deshalb falsch, dass Fans es einfach kostenlos herunterladen können.

Das neue Madonna-Album "Confessions On A Dancefloor" erscheint offiziell erst am 11. November. Die Single-Auskopplung "Hung Up" gibt es bereits seit dem 04. November zu kaufen (Fan-Lexikon berichtete).

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Diese Seite teilen