Startseite » Musik » Musik News » U2 erfreuen Berliner U-Bahn-Fahrer musikalisch

U2 erfreuen Berliner U-Bahn-Fahrer musikalisch

07.12.2017 - 12:00 Uhr

Berlin - U2 haben die Berliner U-Bahn-Besucher ziemlich überrascht: Gestern (06.12.) gab die irische Band nämlich für 15 Minuten ein Konzert an der Haltestelle der Deutschen Oper der Linie U2, berichtet die "Bz".

Fans, die für diese intime Show Karten gewonnen hatten, zeigten sich begeistert von der Chance, ihren Idolen ganz nahe zu kommen. U2 selbst wollten mit dem Konzert auf ihre neuestes Werk "Songs of Experience" aufmerksam machen. Wer sich das Konzert selbst anschauen möchte, findet dies auf der "Facebook"-Seite der Bvg.

Die Platte "Songs of Experience" ist übrigens seit letzter Woche (01.12.) erhältlich. (Fan-Lexikon berichtete)

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.


Diese Seite teilen