Startseite » Musik » Musik News » Trennungsgerüchte um Shakira & Piqué

Trennungsgerüchte um Shakira & Piqué

18.09.2017 - 10:30 Uhr

Barcelona - Shakira und Fußball-Star Gerard Piqué sollen sich getrennt haben.

Das berichten mehrere spanische Medien. Die beiden sind seit 2010 zusammen und gelten als absolutes Traumpaar. Gerne zeigen sie ihr Familien-Glück mit den beiden Söhnen Milan und Sasha all ihren Fans. Jetzt soll alles aus sein. Grund für die Gerüchte: Normalerweise zeigt Piqué bei seinem Torjubel an beiden Händen die abgespreizten Zeige- und Mittelfinger. Er erfand die Geste während der WM 2010. Sie steht für den gemeinsamen Geburtstag der beiden am 2. Februar. Beim Beim 5:0 gegen Espanyol Barcelona am 9. September jubelte Piqué anders: Aufmerksame Zuschauer deuten seine Geste als eine Zwei - und einen Stinkefinger. Grund für das Liebes-Aus soll außerdem Shakiras voller Terminkalender sein. Denn damit sei Piqué nicht einverstanden. Laut spanischen Medien soll der Fußballer schon gar nicht mehr im gemeinsamen Haus wohnen. Offiziell bestätigt ist das allerdings noch nicht.

Im November startet Shakira ihre große Europa-Tour, die bisher bis Februar 2018 geht. Dann ist die Sängerin wieder mehr Weltstar als Spielerfrau. Und natürlich selten Zuhause. (Fan-Lexikon berichtete)

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.


Diese Seite teilen