Startseite » Musik » Musik News » Tokio Hotel sagen Konzerte ab

Tokio Hotel sagen Konzerte ab

21.12.2017 - 17:45 Uhr

Los Angeles - Tokio Hotel hat die komplette Tour durch die USA und Kanada abgesagt.

Das hat die Band per "Twitter" bekanntgegeben. Als Grund nennen die vier Jungs aus Magdeburg logistische Probleme. Tokio Hotel twitterten: "Wegen unlösbarer logistischer Probleme müssen wir unsere Tour 2018 durch die USA und Kanada verschieben. Unser Team ist gerade in Gesprächen, um neue Termine zu finden." Die Fans sind gefrustet. Ein weiteres Band-Statement über "Twitter" lautet: "Solange keine neuen Daten feststehen, werden die lokalen Promoter und Treehouse alle Tickets zurückerstatten. Wir entschuldigen uns für alle Unannehmlichkeiten, die eventuell entstehen."

Das aktuelle Album von Tokio Hotel heißt "Dream Machine" und wurde im März veröffentlich. (Fan-Lexikon berichtete)

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.


Diese Seite teilen