Startseite » Musik » Musik News » Mel C: Kartoffelchips sind meine Schwäche

Mel C: Kartoffelchips sind meine Schwäche

16.06.2013 - 08:30 Uhr

Mel C (39) gönnt sich ab und an auch mal ungesundes Essen. 

Die Sängerin ('Think About It') wurde als Sporty Spice während ihrer Zeit bei der berühmten Girlband Spice Girls bekannt und beeindruckt auch heute noch mit ihrem durchtrainierten Körper. Um ihre Figur zu halten, setzt der Star auf gesunde Ernährung. Allerdings gibt es einige Dinge, denen sie nicht widerstehen kann: "Obwohl ich ziemlich auf meine Gesundheit achte, bin ich kein Fanatiker. Ich nehme auch mal eine Auszeit, meist am Wochenende, aber wenn ich mehr Sport mache, dann will ich auch mal was anderes essen. Kartoffelchips und Braten sind meine Schwäche", gestand sie im Interview mit dem britischen 'Star'-Magazin. 

Mel C ernährt sich nicht nur gesund, sondern besucht auch regelmäßig das Fitnessstudio. Im Gegensatz zu vielen anderen, die sich dazu zwingen, macht sie gern Sport. "Ich mache meinem Namen alle Ehre. Ich bin einer dieser Freaks, die wirklich Spaß am Sport haben, deshalb versuche ich es drei bis fünf Mal die Woche zu machen - entweder Kraftsport im Fitnessstudio oder Yoga", berichtete sie.

Die Popmieze hat eine vierjährige Tochter, Scarlet. Schlaf ist besonders wichtig für sie, doch mit der Kleinen sei das nicht immer so einfach: "Es ist wichtig, genügend Schlaf zu bekommen, aber als Mutter ist das hart. Ich trinke auch nicht viel Alkohol. Wenn man das mit der richtigen Portion Sport, gutem Essen und nur ein wenig ungesundem Krempel kombiniert, dann ist man auf dem richtigen Weg", schloss Mel C

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Diese Seite teilen