Startseite » Musik » Musik News » Lady Gaga verkauft Kaffee für den guten Zweck

13.06.2017 10:15 Uhr

Lady Gaga verkauft Kaffee für den guten Zweck

Los Angeles – Popqueen Lady Gaga bekommt eine eigene Starbucks-Kollektion für den guten Zweck.

Wie die Kaffeekette bekanntgab, werden ab der kommenden Woche für jeden verkauften Kaffee aus den Lady Gaga „Cups of Kindness“ 25 Cent an die „Born This Way“-Stiftung gespendet. In einem veröffentlichten Statement sagt die Sängerin: „Uns geht es besser und wir sind glücklicher, wenn wir mitfühlen. Außerdem sind unsere Gemeinschaften stärker wenn wir einander mit Großzügigkeit und Respekt begegnen. Die 'Born this Way'-Stiftung und ich freuen uns Partner von Starbucks zu sein und mit jedem 'Cup of Kindness' Leute zu positiven und mit viel Nächstenliebe zu inspirieren. Ich liebe die gesamte Kollektion, besonders in die Matcha Limonade habe ich mich verliebt.“

In Deutschland wird es die Starbucksaktion mit Lady Gaga leider nicht geben.

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.