Startseite » Musik » Musik News » “Kasabian”: Tom Meighan – Das Album hat ihn gerettet

“Kasabian”: Tom Meighan – Das Album hat ihn gerettet

21.04.2017 - 12:45 Uhr

London – Tom Meighan, Sänger bei “Kasabian”, hat noch einmal die Kurve gekratzt – und das nur dank ihres neuen Albums “For Crying Out Loud”.

Im Interview mit der „Sun“ erzählte der 36-Jährige nämlich: „Ich hatte eine Sch***ß-Jahr. Aber manchmal passiert im Leben einfach Sch***e und man muss sich dem Teufel stellen. Es ist nur ein Moment in meinem Leben und wenn ich jetzt daran zurückdenke, dann kann ich sagen: ‚Ja, es war sch***e, aber ich habe es wenden können und jetzt können die Dinge besser werden.‘ Es gibt keinen Grund dafür, ins Detail zu gehen, aber heute fühle ich mich sehr lebendig. Ich habe meine blauen Augen wieder zurück. Eine Weile hatte ich nur rote Augen. Und ich denke, mir geht es aufgrund dieses Albums besser.“

„For Crying Out Loud“ kommt übrigens am 28. April auf den Markt. 2016 trennte sich Meighan von seiner Freundin und zog aus dem gemeinsamen Haus aus. (Fan-Lexikon berichtete)

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.


Diese Seite teilen