Startseite » Musik » Musik News » Camila Cabello warnt vor Zerstörung des Planeten

Camila Cabello warnt vor Zerstörung des Planeten

21.11.2017 - 15:45 Uhr

Los Angeles - Camila Cabello setzt sich auf ihrem "Instagram"-Profil immer wieder für Toleranz, Umwelt- und Artenschutz ein.

Jetzt hat sie ein Foto von einem kleinen Kind gepostet, das den Arm und einen großen Elefanten liegt. Beide sitzen da und schauen in die Ferne. Da schrieb die Sängerin einen langen und deutlichen Text zum Schutz von Elefanten. Anstoß dafür war US-Präsident Trump: Weil sich so viele Bürger dafür ausgesprochen hatten, die Einfuhr von Stoßzähnen und anderen Körperteilen von Elefanten weiterhin zu verbieten, hatte Trump Einsehen und verbot den Import doch wieder. Für Cabello ein klares Zeichen dafür, dass etwas erreicht werden kann, wenn alle zusammenhalten und sich äußern. Sie schrieb: "Ich bin frustriert. Man muss so arrogant sein, zu glauben, dass wir mit dieser Erde tun können, was wir wollen, ohne Konsequenzen. Wir haben auf diesem Planeten nicht mehr Rechte als andere Erdenbewohner. (...) Wenn wir uns nicht um die Bewohner kümmern und die Erde mit Respekt behandeln, werden wir diesen Planetne zerstören und sie werden verschwinden. (...) Wir können Dinge wirklich verändern, wenn wir alle zusammenkommen. (...) Wir können die Zukunft dieses Planeten steuern. Weil die größte Bedrohung für unseren Planeten ist der Glaube, dass jemand anderes sie retten wird. Lasst uns für diese erstaunlichen Kreaturen eintreten."

Um Chart-Erfolge kümmert sich Camila Cabello hingegen weniger. (Fan-Lexikon berichtete)

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.


Diese Seite teilen