Startseite » Musik » Musik News » Britney & Kevin sehen sich Fast Nie

Britney & Kevin sehen sich Fast Nie

19.05.2006 - 07:26 Uhr

Los Angeles - Britney Spears hat den Muttertag (14.05.) alleine mit ihrem kleinen Söhnchen Sean Preston in New York verbracht.

Wie die britische Zeitung "The Sun" berichtet, war ihr Ehemann Kevin Federline zu sehr in Los Angeles mit seiner Musik-Karriere beschäftigt, um sich um seine kleine Familie zu kümmern. Überhaupt soll sich der selbsternannte Rapper in letzter Zeit von seiner schwangeren Frau und seinem kleinen Sohn ferngehalten haben. Ein Insider sagte: "Kevin war im Studio oder hat getrunken. Sogar seit sie wieder da ist, waren sie kaum zusammen. Er arbeitet die ganze Zeit."

Britney hat vor kurzem im amerikanischen Fernsehen bekannt gegeben, dass sie zum zweiten Mal schwanger ist. Die Sängerin soll im vierten Monat sein und angeblich wird ihr zweites Kind ein Mädchen.

Es kursieren übrigens Gerüchte, wonach Britney vorhatte, sich von Kevin zu trennen, ihre erneute Schwangerschaft machte ihr allerdings einen Strich durch die Rechnung.

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Diese Seite teilen