Startseite » Musik » Musik News » 50 Cent: Polizeischutz bei Konzert

50 Cent: Polizeischutz bei Konzert

17.08.2009 - 17:15 Uhr

New York - 50 Cent benötigt bei einem Konzert in New York verstärkten Polizeischutz.

Und zwar nicht nur für sich selbst, sondern weil die Polizei auch im Publikum mit gewalttätigen Ausschreitungen rechnet. Der Auftritt soll am 30. August in Queens stattfinden, in dem Viertel, in dem der Rappers aufgewachsen ist. Und die Polizei befürchtet, dass Hunderte von Gangmitgliedern bei dem geplanten Gig auf den Plan treten könnten. Es bestünde daher ein akutes Sicherheitsrisiko. Laut aktuellen Medienberichten will der 34-Jährige dennoch auftreten und alle Sicherheitsbedenken ignorieren.

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.


Diese Seite teilen