Startseite » Musik » Metal » Epica » Biografie / Steckbrief

Epica

Epica

Die Band Epica

Epica

Gesang: Simone Simons (geboren am 17.07.1985)
Gitarre, Grunts: Mark Jansen (geboren am 15.12.1978)
Gitarre: Isaac Delahaye (geboren am 09.01.1982)
Bass: Yves Huts (geboren am 21.05.1979)
Keyboard: Coen Janssen (geboren am 02.04.1981)
Schlagzeug: Ariën van Weesenbeek (geboren 1980)

ehemalige Mitglieder:
Gitarre: Ad Sluijter (geboren am 29.11.1981)
Schlagzeug: Jeroen Simons

Epica Biografie

Die niederländische Band Epica wurde 2003 als Nachfolgeband von "Sahara Dust" gegründet, nachdem Sowohl Sängerin als auch Schlagzeuger die Gruppe verlassen hatten. Dafür stießen Simone Simons und Jeroen Simons zu Epica.

Das Debütalbum und die Debütsingle trugen beide den Titel "The Phantom Agony" und erschienen im Jahre 2003. Das zweite Album von Epica erschien unter dem Titel "Consign To Oblivion" im Jahr 2005 und wurde unter Einfluss der Maja-Kultur eingespielt.

Im September 2007 begannen sie die erste Tour durch Nordamerika als Headliner. Die Tour begleitet Koen Herfst als Drummer. Epica veröffentlichten mit "The Divine Conspiracy" am 07.09.2007 ihr viertes Studioalbum.

Im Jahr 2008 musste die Band eine längere Zeit auf ihre Sängerin Simone Simons verzichten, da diese sich mit einem Methicillin-resistente Staphylococcus aureus (MRSA) infiziert hatte, und längere Zeit keine Besserung in Sicht. Epica sagten daraufhin sämtliche Auftritte bis zur vollständingen Gesundung der Sängerin ab. Ende des selben Jahres verkündete Gitarrist As Slutjer seinen Rückzug, für ihn übernahm Isaac Delahaye.

Im Herbst 2009 erschien mit "Design Your Universe" das sechste Studio-Album der Gruppe. Es ist das bis dato erfolgreichste von Epica. In Deutschland kamen sie bis auf Platz 37 der Charts, in der niederländischen Heimat der Gruppe reicht es gar zu einem guten achten Rang.

Diskografie

2014: The Quantum Enigma

2012: Requiem for the Indifferent

2009: Design The Universe , Martyr Of The Free World (mit Amorphis)

2008: Chasing the Dragon

2007: The Divine Conspiracy , Never Enough

2005: Consign To Oblivion , The Sore - An Epic Journey , Quietus (Silent Reverie) . Solitary Ground

2004: Feint

2003: The Phantom Agony , The Phantom Agony

Epica Songtexte

Songtexte (Lyrics) gibts bei unseren Songtext-Partnern:

Epica Songtexte auf Songtexte.com

http://www.songtexte.com/artist/epica-6bd6822e.html

Epica Fanseiten, Links und Webseiten

Offizielle Webseite von Epica

Offizielle Homepage (englisch) mit News, Biografie, Tourdaten und Tour-Tagebuch, Diskografie, Bilder-Gallery, Downloads, Fan-Shop und mehr.
http://www.epica.nl/

Epica bei akuma.de

Videos, Konzerte, Songtexte und vieles mehr zu Epica
http://www.akuma.de/epica/artist,p623041,index.html

Konzert Setlists von Epica

Epica Konzerte mit Setlists, Videos und Tour-Statistiken bei setlist.fm
http://www.setlist.fm/setlists/epica-6bd6822e.html

Diese Seite teilen