Startseite » Musik » Musik News » Céline Dion: Die Vollblutmutter

08.01.2011 12:15 Uhr

Céline Dion: Die Vollblutmutter

Las Vegas - Céline Dion ist nicht nur zu 100 Prozent eine Mutter, sondern mindestens zu 200 Prozent.

Gerüchte, sie würde sich nicht selbst um ihre Zwillinge kümmern, weist sie deshalb scharf zurück. Der französischen "Gala" sagte die Sängerin: "Ich habe diese Kinder nicht bekommen, um dann nicht auf sie aufzupassen und nicht 200 oder 300 Prozent zu geben. Ich wechsle die Windeln, gebe die Brust, und dabei kann mich niemand ersetzen. Es ist anstrengend, bereitet aber eine intensive Freude. Ich packe die Dinge Tag für Tag an. Das ist mein Geheimnis. Denn die Brust zu geben ist anstrengender, wenn du gestresst bist."

Céline Dion brachte ihre Zwillinge am 23. Oktober 2010 zur Welt. Die Babys wurden übrigens durch künstliche Befruchtung gezeugt, da Dions Ehemann René Angélil nach einer Krebserkrankung unfruchtbar ist. (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.