Startseite » Musik » Metal » Iron Maiden » Biografie / Steckbrief

Iron Maiden

Iron Maiden

Die Band Iron Maiden

Iron Maiden

Bruce Dickinson, geboren am 07.08.1958 in Worksop (England): Gesang
Dave Murray, geboren am 23.12.1956 in Edmonton (England): Gitarre
Adrian Frederik Smith, geboren am 27.02.1957 in Hackney (England): Gitarre
Janick Gers, geboren am 27.01.1957 in Hartlepool (England): Gitarre
Steve Harris, geboren am 12.03.1956 in Leytonstone (England): Bass
Michael Henry "Nicko" McBrain, geboren am 05.06.1952 in Hackney (England): Schlagzeug

Frühere Bandmitglieder:
Gesang: Blaze Bayley (1994-1999), Paul Di'Anno (1978-1981), Dennis Wilcock (1976-1977)
Gitarre: Dennis Stratton (1980-1981), Tony Parsons (1979), Terry Rance (bis 1976), Dave Sullivan (bis 1976), Bob Sawyer (1976)
Keyboards: Tony Moore (1977)
Schlagzeug: Clive Burr (1979-1983), Doug Sampson (1977-1979), Ron Matthews (bis 1977)

Iron Maiden Biografie

Die Band Iron Maiden (dt.: eiserne Jungfrau) wurde im Jahr 1975 gegründet, veröffentlichte ihr selbstbetiteltes Debütalbum aber erst 1980. Die Band zählt zu den erfolgreichsten Heavy Metal Formationen und hat weltweit bereits über 70 Millionen Platten verkauft. Der Zombie Eddie ist Maskottchen der Band.

Die Anfangsjahre von Iron Maiden waren durch ständige Wechsel in der Zusammensetzung geprägt. Bekanntheit erlangte die Band mit einem Live-Auftritt bei BBCs Top Of The Pops. In dieser Zeit wurde auch das Zombiemaskottchen Eddie (Edward the Head) geboren. Eddie ist in fast jedes Cover der Band integriert und auch fester Bestandteil der Bühnenshows der Gruppe. Den absoluten Durchbruch schafften die Metaler schließlich mit dem Album "The Number Of The Beast" im Jahr 1982.

Nach anfänglicher Skepsis bei den Fans konnte sich die 1988 erschienene LP "Seventh Son Of A Seventh Son" doch durchsetzen. Die Band erreichte damit gute Chartplatzierungen. Allerdings wuchsen in dieser Zeit bereits die Spannungen innerhalb von Iron Maiden an, was zum Ausscheiden von Gitarrist Adrian Smith führte. Auch Sänger Bruce Dickinson war in die Zankereien verwickelt wirkte aber noch einige Zeit in der Metal-Formation mit. Das 1992 erschienene Album "Fear Of The Dark" erhielt gemischte Rezensionen, erreichte aber einige Top10 Platzierungen, wie zum Beispiel in Deutschland, Großbritannien, der Schweiz oder Norwegen.

Bruce Dickinson gab schließlich seine Abschiedsshow am 28.08.1993 und mit Iron Maiden ging es in den Augen der Fans bergab. Nach drei Jahren Schaffenspause erschien 1995 "The X Factor", welches nicht wirklich angenommen wurde von den Zuhörern. Diese konnten sich weder mit Blaze Bayley als Sänger noch mit dem neuen, dumpfen Stil der Band anfreunden. Die Konzerte gerieten zum totalen Flop, was zum einen an stimmlichen Problemen des Sängers mit älteren Titeln als auch an leeren Hallen lag.

Den Tiefpunkt erreichte die Band mit der Veröffentlichung von "Virtual XI", dem elften Studioalbum und der dazugehörigen Tournee. Iron Maiden verfehlten in den meisten Ländern, auch in ihrer Heimat Großbritannien, die Top10 der Charts und auch die Verkaufszahlen fielen massiv in den Keller. Die dazugehörige Tournee musste Ende 1998 wegen Stimmproblemen und einer Allergie bei Blaze Bayley abgebrochen werden. Im Anschluss trennten sich die Band und der Sänger einvernehmlich.

Am 10.02.1999 war es schließlich so weit und Bruce Dickinson und Adrian Smith kehrten überraschend zu Iron Maiden zurück. Es folgte eine gigantische Reunion-Tournee unter dem Namen "The Ed Hunter Tour" auf der die Band von den Fans gefeiert wurde. Auch das folgende Album "Brave New World" wurde ein voller Erfolg, wurde von den Kritikern gelobt, erreichte wieder die britischen Top10 und wurde mit mehreren goldenen Schallplatten ausgezeichnet.

Das Album "A Matter Of Life And Death" verhalf der Band zu Position eins in den deutschen, schwedischen, brasilianischen, tschechischen, kroatischen und einigen anderen Album-Charts. Die Kritiken fielen meist äußerst positiv aus, sowohl Kerrang!, Sputnik Music und der Metal Hammer vegaben die höchst mögliche Punktzahl.

In den Jahren 2008, 2009 und 2010 wurde die Band mehrfach ausgezeichnet. Bei den Metal Hammer Awards wurden Iron Maiden 2008 und 2009 zur besten UK Band erkoren. Zumdem erhielten sie von dem Magazin den Golden Gods Award. Beim BBC Heavy Metal World Cup wurden die Mannen um Bruce Dickinson als beste Metal Band aller Zeiten ausgezeichnet. Das im Sommer 2010 veröffentlichte Album "The Final Frontier" erhielt wieder beste Rezensionen und erreichte in mehr als zwei Dutzend Ländern bereits in der Veröffentlichungswoche die Spitze der jeweiligen Charts.

Im Herbst 2015 erschien nach langer Wartezeit das neue Studioalbum "The Book of Souls".

Diskografie

2015: The Book of Souls

2010: The Final Frontier , El Dorado , Satellite 15... The Final Frontier , Coming Home

2009: Flight 666 Live-Album

2008: Somwhere Back In Time - The Best Of 1980-1989

2006: A Matter of Life and Death , The Reincarnation Of Benjamin Breeg , Different World

2005: Death On The Road Live-Album, The Essential (Kompilation), The Number Of The Beast 2005 , The Trooper 2005

2003: Dance Of Death , Wildest Dreams , Rainmaker , No More Lies-Dance Of A Death Souvenir

2002: Rock in Rio Live-Album, The BBC Archives (Kompilation),Best Of The B-Sites (Kompilation), Beast over Hammersmith (Kompilation), Edward The Great (Kompilation), Run To The Hills 2002

2000: Brave New World , The Wicker Man , Out Of The Silent Planet

1999: Ed Hunter (Kompilation)

1998: Virtual XI , The Angel And The Gambler

1996: Best Of The Beast (Kompilation), Virus

1995: The X Factor , Man On The Edge

1993: Live At Donington Live-Album, A Real Dead One Live-Album, A Real Live One Live-Album, Hallowed Be Thy Name , Fear Of The Dark (Livesingle)

1992: Fear Of The Dark , From Here To Eternity , Be Quick Or Be Dead

1991: Bring Your Daughter To The Slaughter

1990: No Prayer For The Dying , Holy Smoke

1989: Maiden England Live-Album, Infinite Dreams

1988: Seventh Son Of A Seventh Son , Can I Play With Madness , The Evil That Men Do , The Clairvoyant

1986: Somewhere In Time , Wasted years , Stranger In A Strange Land

1985: Live After Death Live-Album, Running Free (Livesingle), Run to The Hills (Livesingle)

1984: Powerslave , 2 Minutes To Midnight , Aces High

1983: Piece Of Mind , Flight Of the Icarus , The Trooper

1982: The Number Of The Beast , Run To The Hills , The Number Of The Beast

1981: Killers , Maiden Japan (Live EP), Twilight Zone

1980: Iron Maiden , Running Free , Sanctuary , Women In Uniform

1979: The Soundhouse Tapes Demo

Top News zu Iron Maiden

Iron Maiden können wieder abheben

Brasilia - Die Jungs von Iron Maiden können wieder mit ihrem eigenen Flugzeug reisen. Vor einigen Tagen wurde die ...

Iron Maiden: Ed Force One bei Unfall beschädigt

Santiago - Das Flugzeug von "Iron Maiden, die Ed Force One, ist in Chile beschädigt worden. Wie die Band bekannt ...

Iron Maiden: Jumbojet ist zu schwer für Landung

Dortmund - Das Flugzeug von Iron Maiden ist für eine Landung auf dem Dortmunder Flughafen zu schwer. Die Band, die ...

Alle Nachrichten »

Iron Maiden Songtexte

Songtexte (Lyrics) gibts bei unseren Songtext-Partnern:

Iron Maiden Songtexte auf Songtexte.com

http://www.songtexte.com/artist/iron-maiden-3bd6803c.html

Iron Maiden Fanseiten, Links und Webseiten

Link / Fanseite / Fanpage eintragen

Offizielle englische Webseite von Iron Maiden

Offizielle Iron Maiden Homepage mit News, Biografie, Tourdaten und Tour-News, Downloadbereich, Bilder-Galerie, Shop und mehr.
http://www.ironmaiden.com

Offizielle Webseite von Iron Maiden

Offizielle deutsche Iron Maiden Homepage mit Shop, Wallpaper-Download und mehr.
http://www.ironmaiden.de

Maiden Austria United - Fan Community + Enzyklopädie

Fancommunity aus Österreich mit Deutsch/Englischer Webseite, großem Forum und der Iron Maiden Enzyklopädie
http://www.maidenaustria.at

Deutsche Iron Maiden Fan-Page

Deutsche Iron Maiden Fan-Page mit vielen Infos wie Today In History, Venues, Zitate, Screenshots, Forum u.v.m.
http://www.maiden666.de

IRON MAIDEN - Das deutsche Forum

Deutschsprachiges, umfangreiches und informatives Forum über die Ikonen der New Wave of British Heavy Metal: IRON MAIDEN
http://www.ironmaiden-deutschland.de

Iron Maiden bei akuma.de

Videos, Konzerte, Songtexte und vieles mehr zu Iron Maiden
http://www.akuma.de/iron-maiden/artist,p4560,index.html

Iron Maiden Blog - powered by maiden666.de

Erstes deutsches Iron Maiden Blog bei dem jeder Fan mitmachen kann!
http://maiden666-blog.blogspot.com/

Iron Maiden Forum

Deutsches Iron Maiden Forum - Das Forum von maiden666.de - Deutsche Fan-Page
http://ironmaidenforum.siteboard.eu/

Iron Maiden Online-Fanclub

Kostenloser Iron Maiden Online-Fanclub - Jeder Iron Maiden Fan ist herzlich willkommen!
http://www.ironmaiden-fanclub.de

Konzert Setlists von Iron Maiden

Iron Maiden Konzerte mit Setlists, Videos und Tour-Statistiken bei setlist.fm
http://www.setlist.fm/setlists/iron-maiden-3bd6803c.html

Schweizer Iron Maiden-Fansite

Ist für alle Iron Maiden Fans aus der Schweiz und Welt..;)
http://www.eddie-666.ch.vu