Startseite » Musik » Alternative Rock » Rise Against » Biografie / Steckbrief

Rise Against

Rise Against

Die Band Rise Against

Rise Against

Tim McIlrath (Gesang, Gitarre), geboren am 03.11.1978 in Indianapolis, Indiana
Zach Blair (Gitarre, Hintergrundgesang), geboren am 26.12.1973 in Sherman, Texas
Joe Principe (Bass, Hintergrundgesang), geboren am 14.11.1974 in Chicago, Illinois
Brandon Barnes (Schlagzeug, Percussion), geboren am 10.10.1972 in Denver Colorado

Ehemalige Mitglieder:
Toni Tintari (Schlagzeug)
Mr. Precision (Gitarre, Hintergrundgesang)
Todd Mohney (Gitarre, Hintergrundgesang)
Kevin White (Gitarre, Hintergrundgesang)
Chris Chasse (Gitarre, Hintergrundgesang)

Bandgeschichte

Die Band Rise Against wurde 1999 unter dem Namen "Transistor Revolt" gegründet. Erst zwei Jahre später folgte der Namenswechsel zu "Rise Against. Unter dem neuen Namen veröffentlichten sie noch im selben Jahr ihr erstes Album "The Unraveling". Nach einer ausgiebigen Tour erschien ihr zweites Album "Revolutions per Minute" im Jahr 2003.

Obwohl ihre ersten beiden Alben zu beachtlichen Underground Erfolgen wurden, schafften Rise Against erst mit ihrem dritten Album "Siren Songs of the Counter Culture" den wirklich Durchbruch. "Siren Songs of the Counter Culture" war ihr erstes Album, das unter einem Major Label (Geffen) veröffentlicht wurde und den Einstieg in die Billboard 200 Charts schaffte. Außerdem erreichte es Goldstatus in den USA und Platin in Kanada.

Mit den nachfolgenden Alben konnten Rise Against ihren Erfolg konsequent ausbauen. "The Sufferer & the Witness" und "Appeal to Reason" erreichten erneut Gold- bzw. Platinstatus in den USA und Kanada und außerdem respektable Chartpositionen. "The Sufferer & the Witness" war außerdem das erste Album mit dem Rise Against einen Einstieg in die deutschen Albumcharts schafften. 2011 veröffentlichten sie dann ihr neues Album "Endgame", das es in Deutschland sogar bis an die Spitze der Albumcharts schaffte.

Rise Against sind vor allem auch für ihr soziales und politisches Engagement bekannt, was sich auch in ihrer Musik widerspiegelt. Alle Mitglieder von Rise Against sind Vegetarier und Unterstützer der Tierschutzorganisation PETA. Außerdem haben sie sowohl 2004 wie auch 2008 im Wahlkampf in den USA aktiv die Demokratische Partei unterstützt.

Diskografie von Rise Against

2014: The Black Market

2013: Long Forgotten Songs - B-Sides & Covers

2011: Endgame , Help Is on the Way , Architects , Make It Stop (September's Children) , Satellite , Join the Ranks

2010: Another Station: Another Mile DVD / Live-DVD

2009: Audience of One , Savior , Rise Against 7"

2008: Appeal to Reason , Re-Education (Through Labor)

2007: The Good Left Undone , AOL Undercover , This Is Noise

2006: The Sufferer & the Witness , Ready to Fall , Prayer of the Refugee , Generation Lost DVD / Live-DVD

2005: Swing Life Away , Life Less Frightening

2004: Siren Song of the Counter Culture , Give It All

2003: Revolutions per Minute , Like the Angel

2001: The Unraveling

Top News zu Rise Against

Neue Musik von Rise Against

Nashville - Drei Jahre ist es her, seit Rise Against ihr letztes Studioalbum veröffentlicht haben. Mit „Wolves“ ...

Deutsche Album-Charts: Rise Against stehen vorne

Baden-Baden - Rise Against erobern mit "The Black Market" auf Anhieb die Spitze der deutschen Album-Charts. Das ...

Rise Against: Single & Tour am Start

Berlin - Rise Against sind mit einer neuen Single am Start.Die Rocker bringen heute (24.02.) ihre neuen Song ...

Alle Nachrichten »

Rise Against Songtexte

Songtexte (Lyrics) gibts bei unseren Songtext-Partnern:

Leider haben wir momentan keine Songtexte zu Rise Against gefunden.

Rise Against Fanseiten, Links und Webseiten

Link / Fanseite / Fanpage eintragen

Offizielle Seite von Rise Against

Seite von Rise Against mit aktuellen Neuigkeiten, Tourdaten, Musik, Bildern etc.
http://www.riseagainst.com/