Startseite » Musik » Musik News » Nightwish brechen Konzert ab

Nightwish brechen Konzert ab

12.11.2008 - 10:09 Uhr

Belo Horizonte - Nightwish-Leadsängerin Anette Olzon hat offenbar persönliche Probleme.

Jetzt musste die Band ein Konzert in Brasilien vorzeitig abbrechen, nachdem Olzon weinend von der Bühne gerannt war. Die Sängerin brach nach "The Poet And The Pendulum" plötzlich in Tränen aus und stürmte davon. Nightwish versuchten, die Situation zu retten und spielten zwei Coversongs ohne ihre Frontfrau. Dann blieb der Rockband allerdings nichts anderes übrig, als den Auftritt zu beenden. Wie der Onlinedienst "blabbermouth.net" berichtet, gab Bassist Marco Hietala anschließend eine kurze Erklärung ab. Er sagte, Anette mache gerade eine sehr schwierige Phase durch, sie sei wirklich sehr traurig.

Erst im September mussten Nightwish vier Konzerte ihrer Nordamerika absagen, weil Anette "schwer krank wurde". So hieß es damals auf der Webseite der Band.

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.


Diese Seite teilen