Startseite » Musik » Musik News » Mark Owen: Er wird Vater

Mark Owen: Er wird Vater

27.01.2006 - 06:04 Uhr

London - Der frühere Take That-Sänger Mark Owen wird Vater.

Wie der britische "Mirror" berichtet, ist Owens Freundin Emma Ferguson schwanger und wird das gemeinsame Baby voraussichtlich im Sommer auf die Welt bringen. Es heißt, Owen freue sich sehr auf sein erstes Baby. Trotzdem wird er seiner Freundin nach der Geburt erst einmal nicht zur Seite stehen können. Grund: Er geht mit seiner früheren Boyband Take That auf Tour. Auch eine Hochzeit soll es vorerst nicht geben. Erst im Dezember hatte Mark angekündigt: "Ich werde ihr an Weihnachten keinen Antrag machen. Unterm Christbaum werden auch keine Klunker liegen."

Mark Owen, Gary Barlow, Jason Orange und Howard Donald reisen vorerst nur durch England. Ob sie auch nach Deutschland kommen ist noch unklar. Vor kurzem veröffentlichten Take That ein "Greatest Hits"-Album mit dem Titel "Never Forget - The Ultimative Collection".

Take That trennten sich im Februar 1996. Zuvor hatte die Band innerhalb von sechs Jahren acht Nummer-Eins-Hits in den britischen Charts - darunter "Back For Good", "Never Forget" und "How Deep Is Your Love".

Übrigens: Mark Owen feiert heute seinen 34. Geburtstag.

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Diese Seite teilen