Startseite » Musik » Musik News » Aaron Carter möchte auspacken - gegen King of Pop?

Aaron Carter möchte auspacken - gegen King of Pop?

18.04.2019 - 08:19 Uhr

Los Angeles - Es könnte eng für Michael Jackson werden.

Aaron Carter, bisher eher damit aufgefallen, dass er Jackson verteidigt hat, kündigte an, auspacken zu wollen. "Tmz" vermutet aufgrund der Mitteilung, dass Carter den King of Pop jetzt zusätzlich belasten könnte. Der 31-Jährige machte nämlich deutlich, dass diese Geschichten der Jackson-Familie nicht gefallen werden. Carter dürfte durchaus brisante Erfahrungen vortragen können, schließlich verbrachte er seine Kindheitstage an der Seite der Musik-Ikone.

Es ist eine überraschende Wende. Aaron Carter verteidigte Michael Jackson nach Veröffentlichung der Enthüllungs-Doku "Leaving Neverland" noch mit Herzblut. (Fan-Lexikon berichtete)

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Diese Seite teilen