Startseite » Musik » Alternative Rock » Rooney » Biografie / Steckbrief

Rooney

Rooney

Die Band Rooney

Rooney

Gesang, Gitarre: Robert Schwartzman; geboren am 24.12.1982 in Los Angeles (Kalifornien, USA)
Gitarre: Taylor Locke; geboren am 05.08.1984 in Santa Monica (Kalifornien, USA)
Keyboard, Klavier: Louie Stephens
Schlagzeug, Gesang: Ned Brower; geboren am 15.12.1978 in Chapel Hill (North Carolina, USA)

ehemalige Mitglieder
Gitarre: Matt Star
Bass: Matthew Winter
Schlagzeug: Teddy Briggs

Rooney Biografie

Die Band wurde 1999 in Los Angeles (Kalifornien, USA) unter dem Namen Ed Rooney von Teddy Briggs und Matt Star gegründet. Der Bandname entspricht dem des despotischen Schuldirektors aus der High-School-Komödie "Ferris macht blau". Anfangs brachten sie einige EPs heraus, jedoch ohne bei einem Label unter Vertrag zu stehen. Durch viele Konzerte in Kalifornien konnten die Gruppe sich eine solide Fanbasis schaffen. Im Jahre 2002 konnten sie schließlich ihren ersten Plattendeal mit Geffen/Interscope unter Dach und Fach bringen.

Nach den abgeschlossenen Aufnahmen für das erste Album gingen sie als Opener für The Strokes mit auf deren Herbsttour. Das selbstbetitelte Debütalbum erschien am 20.05.2003 und wurde vom Rolling Stone Magazine mit drei von fünf Sternen bewertet. Das Erstlingswerk von Rooney landete auf dem zweiten Platz der Billboard Top Heatseekers, später gelang auch der Einsteig in die Billboard 200, allerdings nur auf Position 125. Dies gelang durch einen Gastauftritt in der Serie "OC California".

Wesentlich erfolgreicher verlief der Start des zweiten Albums unter dem Titel "Calling The World", welches ab dem 17.07.2007 in den Plattenläden stand und auf dem 42. Platz der Billboard 200 landen konnte. Im Anschluss gingen Rooney im Vorprogramm von den Jonas Brothers auf Tour. Im Anschluss daran ging die Band im Frühsommer 2008 auf deren erste eigene Headliner-Tour.

Das dritte Album "Eureka" erschien am 30.06.2010 und kam auf Position 153 der Billboard 200. Im Anschluss an die Veröffentlichung verließ Bassist Matthew Winter Rooney, was er bereits vorher auf der Facebook Seite der Band gekannt gegeben hatte.

Diskografie

2010: Eureka , I Can't Get Enough

2009: Wild One

2008: Are You Afraid

2007: Calling The World , Calling The World , When Did Your Heart Go Missing

2004: I'm Shakin'

2003: Rooney , Blueside

Top News zu Rooney

50 Cent & Wayne Rooney: bald Geschäftspartner?

Los Angeles - 50 Cent würde gerne mit Wayne Rooney ins Geschäft kommen. Richtig gehört: der Rapper will sich mit ...

Elton John & Wayne Rooney: so viel gemeinsam...

Las Vegas - Elton John und Wayne Rooney haben sich tatsächlich über ihre jeweiligen Haar-Transplantationen ...

Paul McCartney muss Wayne Rooney treffen!

London - Paul McCartney muss unbedingt Wayne Rooney treffen! Der Sänger erklärte jetzt, er müsse dringend mit dem ...

Alle Nachrichten »

Rooney Songtexte

Songtexte (Lyrics) gibts bei unseren Songtext-Partnern:

Leider haben wir momentan keine Songtexte zu Rooney gefunden.

Rooney Fanseiten, Links und Webseiten

Link / Fanseite / Fanpage eintragen

Offizielle Rooney Homepage

Offizielle Webseite (englisch) mit News, Biografie, Diskografie, Lyrics, Tourdaten, Bilder-Gallery, Video-Download, Forum, Fan-Shop und mehr
http://www.rooney-band.com/

Rooney bei akuma.de

Videos, Konzerte, Songtexte und vieles mehr zu Rooney
http://www.akuma.de/rooney/artist,p556391,index.html