Startseite » Musik » Reggae » Omi » Biografie / Steckbrief

Omi

Omi

Biografie von Omi

Omi

Die jamaikanische Sänger Omi wurde am 3.9.1986 in May Pen (Clarendon, Jamaika) als Omar Samuel Pasley geboren. Er macht Reggae-, Urban- und Pop-Musik und wurde 2015 weltweit bekannt, als der DJ Felix Jaehn seinen Song "Cheerleader" coverte und mit dem Remix einen Nummer-eins-Hit landete. Im selben Jahr erschien sein Debütalbum "Me 4 U".

Omi wuchs zusammen mit drei älteren Geschwistern auf der Insel Jamaika auf und bekam sein musikalisches Talent in die Wiege gelegt. Früh begann er zu singen und trat vor Publikum auf, ganz egal ob dies nun in der Schule, der Kirche oder auf Gemeindefesten war. Omi hatte nur ein Ziel, er wollte das musikalische Erbe seines Vaters Kenroy antreten, der sich unter dem Künstlernamen Jah Ken in seiner Heimat einen Namen als Porträtmaler und Musiker gemacht hatte. Doch noch ehe Omi zehn Jahre alt war, starb sein geliebter Vater an den Folgen eines Blutgerinnsels.

Als Jugendlicher besuchte Omi die Garvey Maceo Hiagh School und erarbeitete sich einen Ruf als ausgezeichneter Entertainer. In den Pausen sang und rappte er für seine Mitschüler und entdeckte sein Talent fürs Texten. Musik und Gesang nahmen in den folgenden Jahren einen immer größeren Stellenwert in seinem Leben ein und der Traum vom Leben als Reggae-Musiker nahm langsam Gestalt an.

Das Talent von Omi wurde schließlich von Clifton "Specialist" Dillon entdeckt, der bereits mit Reggae-Größen wie Shabba Ranks, Patra und Alborosie zusammengearbeitet hat. Bald folgten die ersten eigenen Veröffentlichungen, darunter die Songs "Standing on All Threes" (2011) und "Cheerleader" (2012). Letztgenannter Song wurde jedoch erst drei Jahre später zum großen Hit, als der deutsche DJ und Musikproduzent Felix Jaehn den Song coverte und die ganze Welt im Frühjahr 2015 zu "Cheerleader" tanzte. Das Lied stand in Deutschland, England, den USA und etlichen anderen Ländern an der Spitze der Single-Charts.

Im Oktober 2015 erschien sein Debütalbum "Me 4 U".

Alben & Hits

2015: Me 4 U , Hula Hoop

2012: Cheerleader

Top News zu Omi

Felix Jeahn & Omi führen die deutschen Jahrescharts an

Baden-Baden - Felix Jaehns Remix von Omis Lied "Cheerleader" ist der Song des Jahres 2015 in Deutschland. Das hat ...

Noel Gallagher & die Omi-Musik von Adele

London - Adele hat von Noel Gallagher ihr Fett wegbekommen. Denn ihr britischer Landsmann ist der Meinung, dass ihre ...

Katy Perry: dankbar für ihre coole Omi

Los Angeles - Katy Perry hat Thanksgiving mit ihrer Oma verbracht. Das traditionelle Familienfest in den USA scheint ...

Alle Nachrichten »

Omi Songtexte

Songtexte (Lyrics) gibts bei unseren Songtext-Partnern:

Leider haben wir momentan keine Songtexte zu Omi gefunden.

Omi Fanseiten, Links und Webseiten

Link / Fanseite / Fanpage eintragen