Startseite » Musik » Pop » Ina Müller » Biografie / Steckbrief

Ina Müller

Ina Müller

Biografie von Ina Müller

Ina Müller

Die deutsche Sängerin Ina Müller wurde 25. Juli 1965 in Köhlen (Deutschland) geboren. Sie gilt als Multitalent und ist unter anderem als Musikerin, Kabarettistin, Buchautorin und Fernsehmoderatorin erfolgreich. Bekannt wurde sie in den 1990er Jahren als Teil des Kabarett-Duos Queen Bee, im neuen Jahrtausend wurde sie als Sängerin und Moderatorin der preisgekrönte Late-Night-Show Inas Nacht berühmt.

Ina Müller wuchs mit vier Geschwistern in Köhlen auf. Nach der Schule absolvierte sie eine Ausbildung zur pharmazeutisch-technischen Assistentin und arbeitete in diversen Apotheken in Norddeutschland und München. 1994 gründete sie mit Edda Schnittgard das Kabarett-Duo Queen Bee, mit dem sie sich alsbald einen Namen als Unterhalterin machte. Über zehn Jahre tourten die beiden Frauen mit ihren Programmen durch die Kleinkunst-Szene und absolvierten Auftritt um Auftritt. Am 10. Dezember 2005 gaben sie im Bonner Pantheon ihre letzte Vorstellung.

Als Sängerin und Autorin trat Ina Müller ab 2002 in Erscheinung und setzte sich dabei in ihren Texten für die plattdeutsche Sprache und ihre Kultur ein. Auch als Moderatorin bewies sie ihr Talent und moderierte diverse Fernsehshows, darunter Inas Norden (2005 bis 2008) und die Late-Night-Show Inas Nacht (seit 2007), für die sie den Deutschen Comedypreis und den Grimme-Preis erhielt.

Auch in anderen TV-Formaten machte Müller vor der Kamera eine gute Figur. Sie war unter anderem bei "Lafer! Lichter! Lecker!", "Was liest du?" und "Wer wird Millionär?" zu Gast, saß in der Fachjury des Eurovision Song Contests und moderierte die Galasendung zu Heinz Erhardts 100. Geburtstag und die Echo-Verleihung 2011.

2011 wurde Ina Müller die Ehrenbürgerschaft ihres Geburtsorts Köhlen bei Cuxhaven verliehen, ein Jahr später erhielt sie zwei Echos. Auch für ihr Album "48" wurde sie 2014 mit dem Echo als beste nationale Pop-/Rockkünstlerin ausgezeichnet.

Alben & Hits

2016: Ich bin die

2014: 48 Live

2013: 48

2012: LIVE

2011: Das wär dein Lied gewesen

2009: Die Schallplatte - nied opleggt

2008: Liebe macht taub

2006: Weiblich, ledig, 40

2005: Abseits ist, wenn keiner pfeift (mit Queen Bee)

2004: Das große Du , die schallPlatte

2002: Volle Kanne Kerzenschein (mit Queen Bee)

2000: Freundinnen (mit Queen Bee)

1998: Wenn Du aufhörst, fang ich an (mit Queen Bee)

1996: Die eine singt, die andere auch (mit Queen Bee)

Top News zu Ina Müller

Ina Müller & Johannes Oerding: ihr Beziehungsgeheimnis

Hamburg - Ina Müller und Johannes Oerding wollen nicht zusammenziehen. Der 31-Jährige ist überzeugt, dass genau ...

Ina Müller hält nicht viel von ihren Mutterqualitäten

Hamburg - Moderatorin Ina Müller glaubt, keine besonders guten Mutterqualitäten zu besitzen. Die 47-Jährige, die ...

Barbara Schöneberger & Ina Müller: Zungenkuss beim Echo

Berlin - Überraschung bei den Echos 2012! Barbara Schöneberger und Ina Müller haben bei der gestrigen (23.03.) ...

Alle Nachrichten »

Ina Müller Songtexte

Songtexte (Lyrics) gibts bei unseren Songtext-Partnern:

Leider haben wir momentan keine Songtexte zu Ina Müller gefunden.

Ina Müller Fanseiten, Links und Webseiten

Link / Fanseite / Fanpage eintragen

Offizielle Seite von Ina Müller

Alles über die Musikerin, Kabarettistin, Buchautorin und Fernsehmoderatorin. Die erste Anlaufstelle für Ina Müller Fans.
http://www.inamueller.de/