Startseite » Film + TV » Film + TV News » Oscars: The Kings Speech gewinnt in der Kategorie Beste Regie

28.02.2011 05:20 Uhr

Oscars: The Kings Speech gewinnt in der Kategorie Beste Regie

Los Angeles - Der Oscar für die "Beste Regie" geht an Tom Hooper". Der Brite räumt den begehrtesten Filmpreis der Welt für sein Historiendrama "The King's Speech" ab.

Damit setzt er sich in dieser Kategorie gegen Darren Aronofsky mit "Black Swan", David O'Russell mit "The Figher", David Fincher mit "The Social Network" und die Coen Brüder mit "True Grit" durch. Der Regisseur zeigt sich sehr geehrt.

Die Oscar-Verleihung findet heute Nacht (27.02.) in Los Angeles statt. Moderiert wird die Show von Anne Hathaway und James Franco. (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.