Startseite » Musik » Musik News » Justin Timberlake will Talente fördern

Justin Timberlake will Talente fördern

01.06.2007 - 05:50 Uhr

Los Angeles - Kaum hat Justin Timberlake sein eigenes Plattenlabel, schon ist er auf der Suche nach neuen Talenten.

In einer offiziellen Stellungnahme erklärte der Sänger jetzt: "Ich kann es kaum erwarten, der Welt meine neuen Entdeckungen vorzustellen." Ob er für sein Label "Tennman Records" schon welche an der Angel hat, wollte Timberlake allerdings noch nicht verraten. Nur soviel ließ er durchblitzen: "Wir sind alle sehr begeistert von den Talenten, die wir bereits auf unserer Liste haben und uns ansehen wollen."

Justin Timberlake übernimmt übrigens den Vorsitz von "Tennman Records". Ken Komisar kümmert sich als Präsident dagegen um die täglich anfallende Arbeit. "Tennman Records" ist zudem eine Kollaboration mit "Interscope Records". (Fan-Lexikon berichtete)

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.


Diese Seite teilen