Startseite » Musik » Musik News » Def Leppard & der Clown Donald Trump

Def Leppard & der Clown Donald Trump

21.07.2015 - 14:45 Uhr

Los Angeles - "Def Leppard"-Gitarrist Vivian Campbell will nichts mit Donald Trump zu tun haben.

Deshalb ist der 52-Jährige auch ziemlich irritiert, weshalb einig US-Medien berichten, dass seine Band bei einer Wahlkampfveranstaltung des US-Milliardärs an der Iowa State auftreten wird. Unter anderem hatte der TV-Sender Ccn diese Meldung verbreitet, und Campbell sagte dazu: "Ich hoffe wirklich, wirklich, wirklich, dass nichts Wahres an diesem Gerücht dran ist. 'Def Leppard‘ ist nie eine politische Band gewesen, und selbst wenn wir eine wären, würde ich meinen Namen nicht mit diesem Clown in Verbindung gebracht wissen."

Donald Trump möchte übrigens gerne der nächste US-Präsident werden. Stars wie Ricky Martin, Cher oder America Ferrera haben bereits verlauten lassen, was sie von ihm halten - nämlich gar nichts. (Fan-Lexikon berichtete)

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.


Diese Seite teilen