Startseite » Musik » Rock » Bryan Ferry » Biografie / Steckbrief

Bryan Ferry

Bryan Ferry

Biografie von Bryan Ferry

Bryan Ferry

Der Sänger, Songwirter und Musiker Bryan Ferry erblickte am 26.09.1945 im englischen Washington (Großbritannien) das Licht der Welt als Sohn einer Arbeiterfamilie. Später studierte er die bildenden Künste an der University of Newcastle upon Tyne. Später ergriff er den Beruf des Handarbeits-Lehrers an einer Londoner Schule. Parallel spielte er in diversen Bands.

Zusammen mit Graham Simpson gründete Bryan im November 1970 die Gruppe Roxy Music. Später schlossen sich Andy Mackay, Brian Eno, Dexter Lloyd und David O'List den beiden an. Im Selbststudium brachte sich Ferry das Spielen des Klaviers bei und trug so zu den ersten Hits der Gruppe bei. Schon sb 1973 widmete er sich aber auch einer möglichen Solo-Karriere indem er bekannte Titel coverte. Den ersten großen kommerziellen Erfolg konnte er nach der Trennung von Roxy Music mit seinem dritten Album "Let's Stick Together" feiern, welches die Top20 der britischen Charts erreichte und damit etwas schwächer abschnitt als die beiden Vorgängerwerke. Die gleichnamige Single erreichte sogar die vierte Position der Hitliste in der Heimat des Musikers und in Australien gelangte sie an die Spitze der Charts.

Nachdem das 1978er Album "The Bride Stripped Bare" kein Erfolg war und seine Solo-Karriere stagnierte beschloss Bryan die Gruppe Roxy Music wieder aufleben zu lassen. Nach diversen Erfolgen mit der Band wandte sich Ferry 1982 wieder voll seinen Solo-Ambitionen zu. Im gleichen Jahr heiratete er Lucy Helmore. Anno 1985 veröffentlichte er das Album "Boys And Girls", welches den Sprung an die Spitze der britischen Album-Charts schaffte.

Im Jahre 2001 kam es zur erneuten Wiedervereinigung von Roxy Music. Die Band begab sich auf ausgedehnte Tourneen ohne jedoch ein neue Album zu veröffentlichen. Anno 2002 ließ sich Bryan von seiner Frau Lucy scheiden und bandelte mit einer Tänzerin namens Katie Turner an. Ferry ließ verlauten, dass es von Roxy Music keine neuen Alben mehr geben würde. Die gemeinsam aufgenommenen Titel würden auf seinen Solo-Alben veröffentlicht, wie zb auf "Olympia" aus dem Herbst 2010.

Diskografie

2014: Avonmore

2012: The Jazz Age

2010: Olympia , You Can Dance , Shameless , Reason Or Rhyme

2009: The Best Of Bryan Ferry Compilation

2007: Dylanesque , The Times They Are A-Changin' , Simply Twist Of Fate , Positively 4th Street

2004: The Platinum Collection: The Best Of Bryan Ferry + Roxy Music Compilation

2002: Frantic , It's All Over Now, Baby Blue , Goddess Of Love , One Way Love , Fool For Love

2000: Slave To Love: Best Of The Ballads Compilation

1999: As Time Goes By , As time Goes By , I'm In Mood For Love

1997: Tokyo Joe: The Best Of Bryan Ferry + Roxy Music Compilation

1996: Dance With Life (The Brilliant Light)

1995: More Than This: The Best Of Bryan Ferry + Roxy Music Compilation

1994: Mamouna , Your Painted Smile , Mamouna , Don't Want To Know

1993: Taxi , I Put A Spell On You , Will You Love Me Tomorrow , Girl Of My Best Friend

1989: The Price Of Love '89 , He'll Have To Go

1988: The Ultimate Collection Compilation, Kiss And Tell , Limbo , Let's Stick Together '88

1987: Bête Noire , The Right Stuff

1986: Street Life: 20 Great Hits Compilation, Is Your Love Strong Enough , Help Me

1985: Boys And Girls , Slave To Love , Don't Stop The Dance , Windswept

1978: The Bride Stripped Bare , What Goes On , Sign Of The Times , Carrickfergus , Hold On (I'm Coming)

1977: In Your Mind , This Is Tomorrow , Tokyo Joe

1976: Let's Stick Together , Let's Stick Together , Extended Play , The Price Of Love , Heart On My Sleeve

1975: You Go To My Head

1974: Another Time , The 'In' Crowd , Smoke Gets In Your Eyes

1973: These Foolish Things , A Hard Rain's A-Gonna Fall , I Love How You Love Me

Top News zu Bryan Ferry

Bryan Ferry: Neues Album

Berlin - Bryan Ferry hat ein neues Album parat: Am 31. November erscheint "Bitter Sweet" in erneuter Zusammenarbeit ...

Bryan Ferry: Tour-Termine 2019

Berlin - Der legendäre "Roxy Music"-Gründer Bryan Ferry kommt nächstes Jahr im Mai und Juni in den ...

Bryan Ferry: kurzfristige Konzert-Absage

London - Bryan Ferry hat gestern Abend (01.06.) tausende Fans enttäuschen müssen. Der 69-jährige Sänger und ...

Alle Nachrichten »

Bryan Ferry Songtexte

Songtexte (Lyrics) gibts bei unseren Songtext-Partnern:

Leider haben wir momentan keine Songtexte zu Bryan Ferry gefunden.

Bryan Ferry Fanseiten, Links und Webseiten

Offizielle Bryan Ferry Homepage

Offizielle Webseite mit News, Video-Download, Tourdaten, Bilder-Gallery, Fan-Shop, Diskografie und mehr
http://www.bryanferry.com/

Bryan Ferry bei akuma.de

Videos, Konzerte, Songtexte und vieles mehr zu Bryan Ferry
http://www.akuma.de/bryan-ferry/artist,p4244,index.html

VivaRoxyMusic.com

Virtual Museum and news resource for Roxy Music, Bryan Ferry, Phil Manzanera and Andy Mackay
http://www.vivaroxymusic.com

Diese Seite teilen