Startseite » Film + TV » Film + TV News » Orlando Bloom: Teurer Hobbit-Auftritt

11.01.2011 10:00 Uhr

Orlando Bloom: Teurer Hobbit-Auftritt

Kein schlechter Stundenlohn: Orlando Bloom (33) wird Berichten zufolge einen zwei-Minuten-Auftritt in 'Der Hobbit' hinlegen und dafür eine Million Dollar [circa 772.000 Euro] bekommen.

'Der Hobbit' basiert auf dem Buch von Jrr Tolkien und soll unter der Regie von 'Herr der Ringe'-Macher Peter Jackson in zwei Teilen ins Kino kommen, wird als Vorgeschichte der 'Herr der Ringe'-Trilogie angesehen. In dieser schlüpfte Neu-Papa Bloom ('Fluch der Karibik') in die Rolle des Kriegers Legolas.

Der spielt in 'The Hobbit' zwar noch keine Rolle, allerdings soll dem Star dennoch die große Summe dafür gezahlt werden, weniger als 120 Sekunden in dem Streifen zu sehen zu sein, wie die britische 'Sun' berichtet. Welche Rolle der Hollywood-Hottie übernehmen wird, ist noch nicht klar.

Sir Ian McKellen und Andy Serkis haben mittlerweile bestätigt, ihre 'Herr der Ringe'-Rollen als Gandalf und Gollum für 'The Hobbit' wieder aufleben zu lassen.

In die Titelrolle wird Martin Freeman schlüpfen - ob er dann 120 Sekunden lang Orlando Bloom gegenüber steht, wird man dann sehen.

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.