Startseite » Film + TV » Film + TV News » Daniel Radcliffe verärgert Emma Watson

19.11.2010 09:36 Uhr

Daniel Radcliffe verärgert Emma Watson

London - Daniel Radcliffe hat vor kurzem ziemlichen Ärger mit Emma Watson bekommen.

Die Schauspielerin war sauer, dass ihr Harry Potter-Co-Star in einem Interview erzählt hatte, ihre Filmküsse seien "ein bisschen animalisch" gewesen. Dabei handelte es sich bei der Geschichte eigentlich mehr um ein Missverständnis. Daniel sagte laut "digitalspy.co.uk" dazu: "Wenn man in der Phase ist, in der man Interviews gibt, die am nächsten Tag ausgestrahlt werden, dann fallen Zitate sehr schnell auf einen zurück. Vor kurzem bei 'Daybreak' hat mich Kate Garraway interviewt... Sie sagte, 'Oh, der Kuss mit Emma in diesem Film, sie ist ein bisschen animalisch, oder?' und ich sagte, 'Ja', und dann war es so, als hätte ich es gesagt. Emma hat mich sofort auf den Arm geschlagen, als wir vom roten Teppich runter waren und meinte, 'Was erzählst du den Leuten von mir?'"

Emma Watson und Daniel Radcliffe sind seit gestern (18.11.) im siebten Teil der Harry Potter-Saga "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 1" zu sehen. Teil 2 folgt am 14. Juli 2011. (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.