Startseite » Musik » Musik News » Weezer über unerreichbar schöne Frauen

Weezer über unerreichbar schöne Frauen

21.10.2017 - 10:40 Uhr

Köln - Weezer haben dieses Jahr ihr 25-jähriges Bandbestehen gefeiert und am 27. Oktober erscheint das neue Album der Kalifornier.

"Pacific Daydream" heißt es und ist der mittlerweile elfte Longplayer der Band. Im Interview mit dem "Kölner Stadt-Anzeiger" sagte Rivers Cuomo, Sänger und maßgeblicher Songschreiber von Weezer, wie streng er beim kommenden Album darauf geachtet hat, dass in den neuen Songs nicht einmal das G-Wort - also Girls - vorkommt. Schließlich habe es genug 'Girls' in den Liedern gegeben, er sei seit elf Jahren verheiratet und werde in drei Jahren 50. Irgendwann sei es mal gut. Trotzdem geht es im neuen Album um Liebe und unerreichbar schöne Frauen, in die sich Jungs verknallen. Im Video zum neuen Song "Mexican Fender" geht es um die Perspektive einer zerrupften Seemöwe. Rivers erklärte im Interview: "So fühlt sich das für die Männer oft an, wenn sie in jemanden verliebt sind, der in einer ganz anderen Liga spielt."

Zum ersten Mal seit 2005 waren die Kalifornier diese Woche übrigens wieder für einen Kurzbesuch in Deutschland. Am Sonntag (15.10.) spielten sie in der Columbiahalle in Berlin und am Montag (16.10.) im Kölner E-Werk.

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.


Diese Seite teilen