Startseite » Musik » Musik News » Leona Lewis äußert sich zu den Plagiatsvorwürfen

20.07.2011 11:25 Uhr

Leona Lewis äußert sich zu den Plagiatsvorwürfen

London - Leona Lewis wehrt sich gegen Vorwürfe, ihr Song "Collide" sei ein Plagiat.

Die britische Sängerin soll die Melodie vom Nachwuchsproduzenten DJ Avicii gestohlen haben. Die 26-Jährige stellte jetzt via "Twitter" klar: "Was meinen Song betrifft, so wusste Avicii davon und er und sein Manager bekommen einen Teil der Einnahmen. Als Avicii mir seinen Track schickte, damit ich einen Song darüber schreibe, habe ich mich in seine Version total verliebt und ich finde, er ist super talentiert."

Aviciis Plattenfirma scheint von der Absprache des DJs mit Leona Lewis nichts zu wissen. Das Label ließ vor kurzem verlauten: "Leonas Team hat unseren Track gestohlen. Ihr Song ist identisch mit dem von Avicii. Wir arbeiten seit einem Jahr an der Veröffentlichung des Liedes und auf einmal hören wir ihren Song. Wir sind natürlich stinksauer." (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind mglich.