Startseite » Musik » Musik News » Michael Jackson: Seine Kinder lieben das Showbiz

22.07.2010 10:00 Uhr

Michael Jackson: Seine Kinder lieben das Showbiz

Die Sache mit den Fußstapfen: Die drei Kinder des verstorbenen King of Pop Michael Jackson (✝50) entwickeln sich zu echten Showbiz-Größen.

Der legendäre Musiker ('Thriller') starb letzten Juni an einer akuten Propofol-Vergiftung, sein Leibarzt Dr. Conrad Murray steht wegen Totschlags vor Gericht.

Der Sänger hinterließ drei Kinder, Prince Michael (13), Paris (12) und Prince Michael II (8), genannt Blanket. Die Kids leben derzeit bei Michaels Mutter Katherine und blühen laut Jermaine Jackson, dem älteren Bruder der Pop-Ikone, mehr und mehr auf.

"Sie lieben das Filmgeschäft und sie lieben es, hinter den Kulissen zu sein", erzählte der Bassist und Sänger dem 'People'-Magazin. "Blanket liebt tanzen und singen. Prince und Paris lieben Filme. Sie können dir alles über Regisseure und Produzenten und diese Sachen sagen."

Damit die Kids ihre Trauer überwinden können, rückte der ganze Jackson-Clan näher zusammen. So sollen regelmäßige gemeinsame Abendessen und Urlaube Prince Michael, Paris und Blanket wieder froh werden lassen. Beispielsweise verbrachten die Promi-Knirpse den ersten Todestag ihres Vaters am Strand von Hawaii.

Randy Jackson, der jüngste Bruder im Jackson-Clan, betonte indes, sein großer Bruder habe diese Erde nie ganz verlassen. "Ich spüre Michael überall", sagte er dem 'People'-Magazin. "Ich weiß, dass Michaels Geist noch am Leben ist. Er begleitet mich, uns, um die Dinge am Laufen zu halten und dafür zu sorgen, dass alles ist, wie es sein soll."

Und wenn die Kinder von Michael Jackson ins Showbiz einsteigen wollen, dann soll wohl auch das so sein.

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.