Startseite » Film + TV » Film + TV News » Lindsay Lohan: Ihre Mutter setzt sich für sie ein

31.07.2006 12:16 Uhr

Lindsay Lohan: Ihre Mutter setzt sich für sie ein

Los Angeles - Lindsay Lohan bekommt jetzt im Streit mit den Produzenten ihres neuesten Films "Georgia Rule" Schützenhilfe von ihrer Mutter Dina.

Nachdem die 20-Jährige mehrmals am Set ausgefallen war, schrieb Studioboss James Robinson ihr einen Brief, in dem er sie beschuldigte, Drehtage zu verpassen, weil sie die Nächte durchfeiere. Im amerikanischen Tv dementierte Dina Lohan jetzt die Vorwürfe gegen ihre Tochter. Sie bezeichnete sie als "lächerlich". Ihr zufolge leide Lindsay an Asthma und komme deshalb mit der extremen Hitzewelle, die derzeit in Los Angeles herrscht, nicht zurecht. Das sei der einzige Grund für ihr Fehlen an Drehtagen.

Lindsay Lohan musste sich erst vor kurzem im Krankenhaus wegen eines Sonnenstiches behandeln lassen. Diesen zog sie sich angeblich bei den Dreharbeiten zu "Georgia Rule" zu. In Los Angeles herrschen derzeit Temperaturen um 40 Grad Celsius. (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.