Startseite » Film + TV » Film + TV News » Farrah Fawcett verabschiedet sich

02.03.2009 15:47 Uhr

Farrah Fawcett verabschiedet sich

Los Angeles - Farrah Fawcett glaubt, ihre Krebserkrankung nicht mehr besiegen zu können.

Gesundheitlich soll es der Schauspielerin im Moment alles andere als gut gehen. In Deutschland will sie sich jetzt experimentellen Behandlungsmethoden unterziehen. Zuhause in den USA soll sie sich aber bereits von ihren Freunden verabschiedet, und ihre Angestellten entlassen haben. Ein Insider sagte gegenüber dem "Sunday Mirror": "Farrah fühlt sich sehr allein. Sie will nicht, dass ihre Freunde sie ohne Haare sehen und sie findet sich damit ab, sterben zu müssen. Sie hat ihr gesamtes Personal entlassen und hat ihren Freunden gesagt, dass sie möglicherweise nicht mehr zurückkommt. Sie ist erschöpft und sehr krank."

Bei Farrah Fawcett wurde 2006 Darmkrebs diagnostiziert. Eine Chemotherapie brachte ihr auch zeitweiligen Erfolg, besiegen konnte sie ihre Krankheit bisher aber nicht. (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.