Startseite » Film + TV » Film + TV News » Colin Farrell ist kein Fan von Miami Vice

26.02.2010 14:52 Uhr

Colin Farrell ist kein Fan von Miami Vice

Los Angeles - Eines muss man Colin Farrell lassen: er ist ziemlich ehrlich.

Denn jetzt hat er zugegeben, dass er von "Miami Vice" überhaupt nicht begeistert gewesen ist. Der Schauspieler mimte in dem Streifen James Crockett, und sagte gegenüber "Total Film" dazu: "Ich mochte das nicht besonders. Ich denke, das Styling war wichtiger als der Inhalt, und ich übernehme einen Teil der Verantwortung dafür. Ich denke, wir haben da eine Chance verpasst. Es sollte zwar nie so werden wie bei 'Lethal Weapon', aber ich glaube, wir haben die Möglichkeit versäumt, eine Freundschaft zu zeigen, die auch lustige Elemente beinhaltet."

Colin Farrell ist von seiner Film-Kleidung in "Miami Vice" übrigens nicht gerade begeistert gewesen. Er sagte wörtlich: "Ich hatte keine Wahl, was ich im Film tragen musste." (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.