Startseite » Film + TV » Film + TV News » Brangelina: Sohnemann Pax muss zum Therapeuten

25.08.2011 17:10 Uhr

Brangelina: Sohnemann Pax muss zum Therapeuten

Los Angeles - Auch die Jolie/Pitts sind keine Bilderbuch-Familie. Mit einem ihrer sechs Sprösslinge müssen Brangelina nun sogar zum Therapeuten.

Sohnemann Pax soll in der letzten Zeit dermaßen aggressiv sein, dass er sich deswegen nun behandeln lassen muss. Ein Insider sagte laut "showbizspy.com": "Er wird immer aggressiver. Er prügelt sich mit Shiloh und sogar mit seinem großen Bruder Maddox. Er hat große Probleme mit den hektischen Zeitplan der Familie klarzukommen und außerdem nervt es ihn, dass er in der Öffentlichkeit ständig angestarrt wird."

Brad Pitt und Angelina Jolie sind seit 2005 ein Paar. Die beiden haben sechs Kinder - drei leibliche und drei adoptierte. (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.