Startseite » Sport » Fussball » Philipp Bargfrede » Biografie / Steckbrief

Philipp Bargfrede

Philipp Bargfrede

Biografie von Philipp Bargfrede

Philipp Bargfrede

Der deutsche Fußballspieler Philipp Bargfrede wurde am 3. März 1989 in Zeven (Niedersachsen) geboren. Er ist 184 cm groß und spielt meist im zentralen Mittelfeld. Er ist vierfacher deutscher U21-Junioren-Nationalspieler und absolvierte 20099 seinen erstes Bundesligaspiel für Werder Bremen.

Philipp Bargfrede spielte in seiner Jugend in seinem Wohnort Heeslingen beim Verein TuS Heeslingen. 2004 wechselte das Mittelfeldtalent in die Jugendabteilung von Werder Bremen und reifte dort zum Junioren-Nationalspieler. Zwischen 2010 und 2011 brachte es Bargfrede auf vier Einsäte für die deutsche U21. Dabei gelang ihm ein Treffer.

Ab der Saison 2008/09 spielte er für die zweite Mannschaft von Werder in der 3. Liga. Ein Jahr später wurde er von Trainer Thomas Schaaf offiziell in den Bundesligakader aufgenommen. Am 8. August 2009 gab er im Weserstadion bei der 2:3-Heimniederlage gegen Eintracht Frankfurt sein Debüt in der Bundesliga. Alsbald wurde er zum Stammspieler und entwickelte sich zur festen Größe im Mittelfeld der Bremer.

Am 30. November 2013 gelang ihm im Auswärtsspiel bei der TSG 1899 Hoffenheim sein erstes Bundesligator.

Vereine als Aktiver

Seit 2009: SV Werder Bremen

2008 - 2009: SV Werder Bremen II

Jugend: TuS Heeslingen, SV Werder Bremen 

Philipp Bargfrede Fanseiten, Links und Webseiten

Link / Fanseite / Fanpage eintragen