Startseite » Sport » Fussball » Ousman Manneh » Biografie / Steckbrief

Ousman Manneh

Ousman Manneh

Biografie von Ousman Manneh

Ousman Manneh

Der gambische Fußballspieler Ousman Manneh wurde am 10. März 1997 in Ginak Kajata (Gambia) geboren. Er ist 190 cm groß und spielt meist als Mittelstürmer. Seinen ersten Einsatz in der Bundesliga hatte er 2016 für Werder Bremen.

Ousman Manneh erlernte das Fußballspielen in seiner Heimat Gambia bei der Rush Soccer Academy in Bakau. Mit 17 Jahren kam er als Flüchtling nach Deutschland und lebte in einer Flüchtlingsunterkunft in Bremen-Lesum. Dort schloss er sich der Jugendmannschaft des Blumenthaler SV an und wurde zu einen der besten Spieler seines Jahrgangs.

Durch seine guten Leitungen wurde Bundesligist Werder Bremen auf den jungen Stürmer aufmerksam und lotste ihn nach Bremen. Mit 18 Jahren unterschrieb Manneh seinen ersten Vertrag. Am 13. März 2015 debütierte er für die zweite Mannschaft der Bremer in der Regionalliga.

In der Saison 2016/17 feierte Manneh schließlich sein Debüt bei den Profis der ersten Mannschaft. Unter Trainer Alexander Nouri stand das junge Sturmtalent am 21. September 2016 gegen den 1. FSV Mainz 05 für Fans und Experten ziemlich überraschend in der Startelf der Bremer. Nur einen Monat später, am 15. Oktober 2016, erzielte er beim 2:1-Heimsieg gegen Bayer 04 Leverkusen sein erstes Bundesligator. Vorher war dies noch keinen Spieler aus Gambia in der Bundesliga gelungen.

Vereine als Aktiver

Seit 2016: SV Werder Bremen (Rückennummer 47)

Jugend: Rush Soccer Academy, Blumenthaler SV, SV Werder Bremen

Ousman Manneh Fanseiten, Links und Webseiten

Link / Fanseite / Fanpage eintragen