Startseite » Sport » Fussball » Hulk » Biografie / Steckbrief

Hulk

Biografie von Hulk

Der brasilianische Fußballspieler Hulk (bürgerlich Givanildo Vieira de Souza) wurde am 25.07.1986 in Campina Grande (Brasilien) geboren. Er zeichnet sich durch einen starken Linksschuss und hohe Ballfertigkeit aus. Bei seinem derzeitigen Club FC Porto spielt er im Sturm.

Hulk begann seine Profikarriere 2005 in seiner Heimat beim EC Vitoria, wo ihm in zwölf Ligaspielen ebenso viele Tore gelangen. Noch im selben Jahr wechselte er zum japanischen Verein Club Kawasaki Frontale, dort gelang es ihm jedoch nicht, sich dauerhaft durchzusetzen. 2006 wurde er an den Zweitligisten Consadole Sapporo ausgeliehen und blühte auf. Am Ende einer erfolgreichen Saison standen 25 Tore für ihn zu Buche. Es folgte ein Wechsel innerhalb der zweiten Liga zu Tokyo Verdy.

2007 feierte Hulk mit Tokyo Verdy den Aufstieg in die höchste japanische Spielklasse und zog das Interesse diverser europäischer Topclubs auf sich. Nach zähen Verhandlungen erhielt 2008 der FC Porto für 5,5 Millionen Euro den Zuschlag für den talentierten Brasilianer. Hulk unterschrieb einen Vierjahresvertrag.

Beim FC Porto reifte Hulk zum Spitzenspieler und bildete bald schon ein kongeniales Sturmduo mit dem Kolumbianer Falcao. Zusammen errangen sie etliche Titel. In der Saison 2010/11 wurde der FC Porto ungeschlagen portugiesischer Meister, Hulk steuerte hierzu 22 Ligatore bei.

Vereine als Aktiver

Seit 2008: FC Porto

2008: Tokyo Verdy

2007: Tokyo Verdy (ausgeliehen)

2006: Consadole Sapporo (ausgeliehen)

2005: Kawasaki Frontale

2005: EC Vitoria

Titel und Erfolge

2011: Portugiesischer Meister

2010: Portugiesischer Pokalsieger

2009: Portugiesischer Meister, Portugiesischer Pokalsieger

2007: Torschützenkönig der J. League Division 2

Hulk Fanseiten, Links und Webseiten

Diese Seite teilen