Startseite » Film + TV » Film + TV News » Candice Accola wird nicht gern von Fans erkannt

Candice Accola wird nicht gern von Fans erkannt

21.08.2011 - 12:00 Uhr

Nicht schön: Candice Accola (24) fühlt sich unwohl, wenn ihre Fans twittern, dass sie sie beim shoppen beobachtet hätten.

Die Darstellerin ('The Vampire Diaries') findet es eher komisch, wenn sie bei den täglichen Erledigungen von ihren Fans erkannt wird, vor allem wenn diese ihr das hinterher auf Twitter mitteilen.

"Man geht einkaufen und bekommt einen Tweet mit dem Inhalt: 'Ich habe dich im Supermarkt gesehen'. Das ist schon komisch", erzählte sie in einem Interview mit der britischen Ausgabe des 'Ok!'-Magazins.

Als Schauspielerin der Vampir-Serie kennt sich die Beauty bestens mit blutsaugenden Sitten aus. Die Legende erzählt, dass Vampire immer in einem Haus willkommen geheißen werden müssen. Und so machte sich die Aktrice schon einmal Gedanken, über welche Einladung sie sich freuen würde.

"Ich würde sagen, dass das Prinz William und Kate wären. Ich würde durch das ganze Haus rennen. Dann gibt es da noch dieses gigantische Anwesen in dem Houdini lebte, im Laurel Canyon in Los Angeles. Das ist sehr merkwürdig, es sieht so aus, als ob es seit Jahren heruntergewirtschaftet wird und es gibt Gerüchte über diverse Tunnel, die unter ihm verlaufen. Man sieht niemals jemanden herauskommen", gruselte sich Candice Accola.

Artikel teilen:

Mehr News zum Thema

Kommentare

Kommentar schreiben

1. johanna gousetis schrieb am 12.07.2012 um 22:30 Uhr:

I love candice accola and she's the prettiest girl from all over the world

2. hannah hiddemann schrieb am 02.08.2012 um 22:52 Uhr:

i love youuuuuu

Diese Seite teilen