Startseite » Musik » Musik News » Sido geht gegen Film-Piraterie vor

18.01.2012 15:18 Uhr

Sido geht gegen Film-Piraterie vor

Berlin - Sido hat für Film-Piraten nichts übrig.

Der Rapper und sein Kollege B-Tight haben sich deshalb laut "gala.de" mit der Filmfirma "Constantin" für eine Aktion zusammengetan. Im Internet sind Dateien zu finden, auf denen sich angeblich Sidos Film "Blutzbrüdaz" befindet. Nach wenigen Minuten allerdings wird der Film unterbrochen und Sido und B-Tight erscheinen, die sich direkt an die Zuschauer wenden. Sido wörtlich: "Sag mal bist Du bescheuert, Alter? Hast Du uns beklaut jetzt?" Und B-Tight schiebt hinterher: "Dicker, hier sind 60 Leute am Set, jeden Tag, denkst Du, die sind umsonst hier?"

"Blutzbrüdaz" läuft übrigens seit dem 29. Dezember 2011 in den deutschen Kinos. (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.