Startseite » Musik » Musik News » MTV, U2 & die neue Berliner Mauer

06.11.2009 10:09 Uhr

MTV, U2 & die neue Berliner Mauer

Berlin - Bei den European Music Awards hat es gestern (05.11.) einen großen Aufreger gegeben: Die weiße Wand, die MTV um das Brandenburger Tor und das Konzert von U2 gezogen hat.

Jetzt nimmt der Musiksender Stellung zu der neuen Berliner Mauer: "MTV wollte sichergehen, dass die 10-tausend Musikfans , die das U2-Konzert am Brandenburger Tor gesehen haben, sicher sind und Spaß haben. Die Sicherheit und das Wohlergehen aller Besucher hat bei allen Veranstaltungen von MTV die höchste Priorität. Und unter keinen Umständen hat MTV eine 'Mauer' in irgendeiner Art und Weise um U2 errichtet." Die Fans, die außerhalb des Zaunes gestanden haben, werden das sicherlich ein wenig anders sehen.

U2 gaben übrigens Hits wie "One Love", "Beautiful Day" oder auch "Sunday, Bloody Sunday" zum Besten. Und danach durften sich die Jungs auch noch über einen Preis freuen - und zwar passend zum Abend in der Kategorie "Bester Live-Act". (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.