Startseite » Musik » Musik News » Lily Allen: Erfolgs-Produzenten gefeuert?

05.12.2007 06:34 Uhr

Lily Allen: Erfolgs-Produzenten gefeuert?

London - Lily Allen hat sich anscheinend von ihrem Produzenten getrennt.

Obwohl Mark Ronson der Sängerin zu ihrem Erfolgsalbum "Alright, Still" verholfen hat, möchte sie angeblich nicht länger mit ihm zusammenarbeiten. Wie die britische Zeitung "The Sun" berichtet, legte die 23-Jährige bei der Beendigung der Zusammenarbeit allerdings kein löbliches Verhalten an den Tag. Mark Ronson erklärte: "Lily arbeitete vor kurzem an ihrem neuen Album, aber ich werde daran anscheinend nicht mitarbeiten. Sie hat nicht auf einen meiner Anrufe geantwortet."

Lily Allen feierte mit ihrem Debütalbum "Alright, Still" große Erfolge. Die Sängerin wurde bei den diesjährigen Brit Awards gleich vier Mal nominiert. Unter anderem in der Kategorie "Bestes Album" und "Beste Single". (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.