Startseite » Musik » Musik News » Kelly Rowland & die nervigen Interview-Fragen

25.08.2011 14:40 Uhr

Kelly Rowland & die nervigen Interview-Fragen

New York - Kelly Rowland ist genervt von bestimmten Fragen, die ihr in Interviews immer und immer wieder gestellt werden.

Denn wie die Sängerin nun erklärte, versuchte schon so mancher Reporter sie dazu zu ermutigen, sich kritisch zu ihrer ehemaligen "Destiny's Child"-Kollegin Beyoncé Knowles zu äußern. Doch über ihre gute Freundin Beyoncé zu lästern, das kommt für Kelly gar nicht in die Tüte. Dem Magazin "Vibe" sagte sie jetzt: "Sie wollen, dass ich sage, ich kann Michelle gut leiden. Und sie wollen, dass ich sage, ich könne Beyoncé nicht gut leiden. Aber das ist einfach nicht der Fall." Die Beziehung zwischen ihr und Beyoncé sei eine wahre Liebesgeschichte, so Kelly. Die beiden könnten sich deshalb ruhigen Gewissens gegenseitig unterstützen. "Und so sollte es doch schließlich auch sein", sagte Rowland abschließend.

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.