Startseite » Musik » Musik News » Ke$Ha singt immer live

03.03.2010 16:59 Uhr

Ke$Ha singt immer live

Los Angeles - Ke$ha hält absolut nichts von Playback-Konzerten.

Die US-Sängerin kann nicht verstehen, weshalb Britney Spears so gut wie niemals live singt. Die 22-Jährige sagte laut "showbizspy.com" dazu: "Das ist absoluter Mist! Ich finde, dass ist den Konzertbesuchern gegenüber nicht fair. Wenn man ein Sänger sein will, dann sollte man singen. Wenn man ein Tänzer sein will, dann sollte man tanzen." Sie selbst würde niemals mit Fullplayback auftreten. Ke$ha wörtlich: "Man behandelt die Leute damit, als wären sie zu dumm, um zu begreifen, dass man eigentlich nicht singt. Manchmal ist es schwer, gleichzeitig zu singen und zu tanzen, aber ich würde gegenüber meinen Fans dazu stehen. Ich will meine Fans nicht behandeln als wären sie dumm."

Ke$ha tritt übrigens morgen (04.03.) beim Echo in Berlin auf. Sie präsentiert dann ihren Hit "Tik Tok". (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.