Startseite » Musik » Musik News » Justin Timberlake: Kritik für Restaurant in N.Y.

03.04.2008 10:07 Uhr

Justin Timberlake: Kritik für Restaurant in N.Y.

Los Angeles - Justin Timberlake hat für sein New Yorker Restaurant "Southern Hospitality" jetzt Kritik einstecken müssen.

Der Grund: Ray Lampe, der selbsternannte "Dr. Bbq", bestellte sich kürzlich das Fleisch vom Grill und fand es einfach nur ungenießbar. Amerikanischen Medienberichten zufolge erklärte "Dr. Bbq", das Grillfleisch sei geschmacklich schrecklich gewesen und hätte nichts mit einem Barbecue gemeinsam. Unter anderem kritisierte der Mann, das Fleisch habe sich nicht richtig vom Knochen gelöst und sei zudem nicht gut gewürzt gewesen. Was Justin Timberlake zu dieser mangelhaften Beurteilung sagt, ist bislang nicht bekannt.

Justin Timberlake hat neben seinem Restaurant in New York noch zwei weitere. Eines heißt "Destino", das andere "Chi". (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.