Startseite » Musik » Musik News » Ein Lebenszeichen von Rosenstolz

30.07.2009 16:38 Uhr

Ein Lebenszeichen von Rosenstolz

Berlin - Rosenstolz melden sich zurück. Obwohl Peter Plate am Burn-Out-Syndrom erkrankt ist und sich eine Auszeit genommen hat, bringt das Berliner Duo eine neue Single auf den Markt.

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, heißt der neue Track "Ich bin mein Haus" und kommt am 11. September auf den Markt. Die Agentur, die Rosenstolz vertritt, ließ verlauten, Plate habe sich durch die Arbeit an dieser "lebensbejahenden Version" des Songs "regelrecht beflügeln und inspirieren" lassen. Das Duo wolle durch ihr neues Werk auch zeigen, dass es mit Rosenstolz weitergehe.

Rosenstolz, also AnNa und Peter Plate, sagten im Februar überraschend alle Termine ab. Der Grund: Plate war am Burnout-Syndrom erkrankt. Ärzte empfahlen ihm daraufhin eine längere Pause, um sich zu erholen. (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.